mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was sind das für Teile?


Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Bild: Was sind das für Teile?

Auf dem blauen Teil steht auf der anderen Seite
AMPER 8807
3CH44000467

Ansonsten müsste alles lesbar sein...hab echt gesucht, aber keine 
datenblätter oder auch nur die beschreibung was es für teile sind 
gefunden!

Weiss jemand mehr?

Gruß
Fabian

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also: Das Bauteil links unten möglicherweise ein Doppel-Komparator von 
Microchip. Das Firmenlogo ist nicht ganz typisch, aber es könnte ein 
TC1025 sein. Rechts unten befindet sich ein PLL-basierter Taktgenerator 
für PC-Mainboards, ein ähnliches Bauteil von Cypress findet man, ebenso 
wie den oben erwähnten Komparator, auf einer der gängigen Seiten: 
datasheetarchive.com, datasheet4u.com oder alldatasheet.com.

Alles andere sind Hybridschaltungen, SMD Bauelemente zusammen mit 
gedruckten Widerständen und Kondensatoren auf Keramiksubstrat 
aufgebracht und dann glasiert. Solche Baugruppen werden oft 
kundenspezifisch in vergleichsweise geringen Auflagen gefertigt und sind 
leider sehr schwer zu identifizieren.

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Firmenlogo ist "nicht ganz typisch" weil es nicht von Microchip ist, 
sondern von Mitsumi. Es handelt sich um einen MM1025 Reset-IC mit 
"Battery Back Up" Funktion:

http://www.datasheetarchive.com/datasheet.php?arti...

Damit kannst Du Dir z.B. ein NVSRAM bauen.

Diese komischen Hybdridschaltungen: keine Chance.

Autor: Black Friday (black_friday)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest die Hybridschaltung in der Mitte sieht nach einem DC/DC - 
Wandler aus.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ICD2023 wird nicht mehr produziert, die Firma ist in www.cypress.com 
aufgegangen, dort gibt es noch eine Software zur Berechnung der 
PLL-Parameter für ältere ICD-Chips. Es ist ein 
PC-Motherboard-Clockgenerator

Autor: rob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo hast du die Bausteine denn her?

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, da hat wohl jemand das Steuergerät aus einem Auto zerlegt. Sieht aus 
wie eine ehemalige Einspritzelektronik oder Kennfeldzündung.

Autor: Black Friday (black_friday)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tippe mal auf Pollin Wundertüte.

Autor: Fabian B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ebay Wundertüte sozusagen...
@sonic: wie kommst du auf Steuergerät von nem Auto?

Gruß
Fabian

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte mal ein Steuergerät von einem Audi 100 zerlegt, die Teile sahen 
genau so aus. Die Autoindustrie lässt sich da nicht gern in die Karten 
gucken, deshalb wird's wohl schwierig werden Infos zu kriegen (wenn's 
wirklich solche Teile sind).

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solche Teile habe ich auch schon in alten Videorekordern gesehen.

Autor: Fabian B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf deutsch: Rundablage...oder will sie wer haben?

Gruß
Fabian

Autor: Mathias B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil in der Mitte sieht aus wie ein typisches Frequenz Modul 
(Sender).

http://www1.conrad.de/conrad/layout2/detail.fh?fh_...
http://www1.conrad.de/conrad/layout2/detail.fh?fh_...

Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst Du das Mitsumi Teil auch loswerden?

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mathias: Der Link geht leider nicht... sag mal Nr.

@Egon: ne, sorry, ich meinte eigentlich die DIL-Module

Gruß
Fabian

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte da nochmal ein paar Unbekannte/Unsichere:

beim LS148 find ich immer nur den "10-LINE-TO-4-LINE AND 
8-LINE-TO-3-LINE PRIORITY ENCODERS", aber das kann ja eigentlich nicht 
stimmen...schon vom Package nicht.
Der Mittlere IC ist mit "Z5" (meiner Meinung nach) bezeichnet, der 
rechte ist nur wegen dem Fotoblitz so hell-weiss. Eigentlich ist er 
schwarz und auf ihm steht "CA".
SMD-Markings sind ja immer etwas Glücksache, oder hat wer ne wirklich 
gute Liste?
Es würde mir evtl auch schon helfen wenn mir wer die 
Package-Bezeichnungen der drei Teile sagen könnte...

Hat noch wer ne Idee?

Gruß
Fabian

Autor: bwd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
diese beuligen dinger sind evtl. auch delay lines zur verzögerung 
analoger signale ().

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"beulige dinger"? was genau meinst du?

gruß
Fabian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.