mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Intel mit Minimalanforderungen


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi @ all!

Kennt irgendwer in der community eine homepage, auf der beschrieben 
wird, welche Minimalanforderungen man braucht, um Intel oder AMD 
Prozessoren mit RAM, ROM, USB etc. zu verbinden? Kennt ihr 
Platinenlayout beispiele dafür? Was wären die größten Probleme? 
Vielleicht kennt jemand gute Literatur? Vielen Dank.

mfg

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Öhm, hast du dir schonmal den Sockel von so einem Ding angesehen? Ich 
würde sagen, dann weisst du, wo erstmal dein grosses Problem liegen 
wird.

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da würde ich eher ein SingleBoard Pc empfehlen. Weil Multilayer, Bios 
usw.
wird nicht gerade sehr einfach.

Mfg Sascha

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Nord- und Südbrücke? Soll DOS oder gar Windows drauf laufen, oder 
soll es mehr einem Mikrocontroller ähneln? Ein aktuellerer Typ oder ein 
alter 8086? USB hört sich nach was komplexereem an, der Rest wäre noch 
einfach.

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann mich hier nur meinem Vorredner anschließen. Ein 
Single-Board-Rechner mit einem 8088 oder 286 ist sicher noch ganz gut 
machbar, solange nicht unbedingt Win/DOS darauf laufen muß. Dann gibt es 
noch den 386EX von Intel, der Teile des Chipsets bereits integriert hat, 
und Single-Chip-Lösungen für den 486, z.B. von Holtek. Das geht dann 
löttechnisch aber schon eher in professionelle Bereiche über 
(Fine-Pitch, wie bei über 200 Pins nicht anders zu erwarten).
Zum Verständnis der Problematik empfehle ich die Lektüre der ersten 
beiden Kapitel von "PC-Schaltungstechnik" (Herbert Bernstein, 
Franzis-Verlag). Der Wälzer ist schon etwas älter und wahrscheinlich in 
einer gutsortierten Bibliothek oder gebraucht zu finden. Die Grundlagen 
darin haben aber nach wie vor Gültigkeit, solange man nichts über 
PCI-Express oder AGP wissen muß.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.