mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Strom sparen mit AVR?


Autor: tomi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Benutze den AT90S2313 in meiner Schaltung mit Batterie betrieb.
Um möglichst Strom zu sparen schalte ich den Controller in SLEEP
modus.
Was mache ich mit nicht belegten I/O's?
Schalte ich diese als Input (High Impedanz) oder lieber als output?

Was meint ihr?

Danke!!

Autor: Jangomat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Output!
Mosfet-Inputs floaten und verursachen einen kapazitiven Stromverbrauch
(durch interne, unnötige Schaltrvorgänge).

Autor: tomi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok!

Als Output! Dann auf High oder auf Low initialisieren?

Danke!

Autor: Jangomat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist egal, da es sich dann um einen statischen Zustand handelt (interne
PullUps natürlich deaktivieren!)

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, nicht deaktivieren.

Autor: Jangomat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich,
sonst fließen bei 0V Ausgang eine Handvoll Mikroampere durch den
PullUp.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Faustregel bei den AVRs:

Unbenutzte Pins als Eingang mit Pull-Up schalten.

Damit floaten sie nicht mehr und ein versehentlicher Kurzschluß macht
auch nichts.

Strom fließt dabei natürlich keiner. Die Pull-Ups werden automatisch
abgeschaltet, sobald der Pin als Ausgang = 0 arbeitet.
Ist übrigends beim 8051-er genauso.

Strom fließt also nur dann durch den Pull-Up, wenn der Pin von
außerhalb auf 0 gezogen wird.


Peter

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten als Input mit aktivierten Pullups.

Was ist denn kapazitiver Stromverbrauch ?

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also meine Messungen bei einem Mega8 bei 4 MHz (externer Schwinger) und
3,5V haben folgendes ergeben (ADC usw. alles aus):

- Alle Ports als Ausgang und aus --> 13uA
- Alle Ports als Ausgang und ein --> 4600uA

- Alle Ports als Eingang ohne PullUp --> 23uA
- Alle Ports als Eingang mit PullUp --> 284uA

Nur mit "Grundbeschaltung" vom Tutorial. Sonst keinerlei externe
Beschaltung am Mega!

Was ich gerade noch gemerkt hab': Ich hatte den ISP-Stecker immer
dran. Ohne den Stecker sinkt der Strom bei "Ausgang und aus" auf 0uA.
Vielleicht mess' ich nochmals alles ohne den Stecker.

Sebastian

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vielleicht mess' ich nochmals alles ohne den Stecker.

Eine grandiose Idee !

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also hier nochmals meine Messungen OHNE ISP-STECKER (!) bei einem Mega8
bei 4 MHz (externer Schwinger) und 3,5V haben folgendes ergeben (ADC
usw. alles aus):

- Alle Ports als Ausgang und aus --> 0uA
- Alle Ports als Ausgang und ein --> 0uA

- Alle Ports als Eingang ohne PullUp --> 0uA
- Alle Ports als Eingang mit PullUp --> 0uA

Also immer 0uA bzw. mein Meßgerät erfaßt keine Werte darunter...

**************************
Und was lernen wir daraus?
**************************
- Immer PowerDown ist alles gleich strom-sparend --> Diskussion also
überflüssig.
- Trotzdem guter Tip von Peter zwecks Kurzschluß.
- Wir wissen nun, wieviel ein angeschlossener ISP-Stecker so zieht.
;-)

Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.