mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nachtlicht


Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil mir so schnell geholfen wurde mit meinem Stromverbrauchsproblem 
habe ich mein Projekt mal gezippt und hochgeladen (Anhang). Es handelt 
sich um ein kleines Nachtlicht, was angeht wenn man nachts das Licht 
ausschaltet und den Weg zum Bett/ durch die vollgestellte Bastlerhöhle 
weist. Nach 20 s geht es aus. Vorteile sind der geringe Stromverbrauch, 
die Unempfindlichkeit gegen langsame Änderungen und der Preis von ein 
paar Cent. Stromverbrauch lässt sich mit einem LDR mit hohem 
Innenwiderstand und erhöhtem R1 noch weiter senken. Wenn man es am Tag 
aufbaut kann man es im Kühlschrank testen, denn dort ist, nachdem das 
Licht ausgeht ja dann auch wirklich Dunkelheit. Viel Spaß,
3N

Autor: Jens P. (jmoney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu muss allerdings im Kühlschrank das Licht ausgehen. Haste dich mal 
reingesetzt? ;)
Wer seinen Kühlschrank anzweifelt kann ja nen normalen Schrank oder ein 
Tuch nehmen. Sollte auch gehn :)

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast Die tatsächliche Funktion der Schaltung erkannt! Checken ob im 
Kühlschrank wirklich das Licht ausgeht!
3N

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man in der Küche das Licht ausmacht, wo ist es dann hin?
Natürlich! - im Kühlschrank! :-)

Paul

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem mir der Stromverbrauch mit 120 uA doch ein Bisschen hoch war, 
habe ich den Fotowiderstand gewechselt. Jetzt verwende ich den A 905014 
von Reichelt, der hat einen recht hohen Dunkelwiderstand. Damit konnte 
ich auch R1 gegen einen mit 190k austauschen, was den Stromverbrauch auf 
mickrige 22 uA bei Raumlicht und nahezu 0 uA bei Dunkelheit senkt. 
Folglich läuft die Batterie ohne Selbstentladung und LED-Leuchtzeit mehr 
als 2 Jahre, die Lebensdauer hängt also +- nur noch von der 
Benutzungshäufigkeit ab.

3N

Autor: didi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du das bild deiner schaltung? ich meine kein layout. oder 
schaltplan

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt Fotowiderstand könnte auch eine Fotodiode oder ein Fototransistor 
gut funktionieren. Nur mal so als Anregung..

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fotowiderstand ist in puncto Sparsamkeit die erste Wahl, laß Dir da 
nicht ´reinreden ;-)

Autor: MisterMime (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab noch einen Verbesserungsvorschlag:

Du könntest ja die nicht verwendeten Inverter paralell zu den anderen 
Schalten, damit sie nicht überlastet werden...

Autor: 3Newton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, stimmt. Ich habe nur die zwei genommen weil die alle leicht 
unterschiedliche Schaltschwellen haben und es dann am Ende arg flackert 
wenn 5 Inverter ausgehen. Mit den Beiden werden die maximal zulaessigen 
10 mA pro Kanal aber auch nicht ueberschritten. Praktisch sind es etwa 5 
mA/Kanal.

Autor: Lily (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welchen Bereichen werden solche Nachtlichter angewendet??

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.