Forum: Platinen KiCad 7: Strichbreite "Skils" Standard 0,5 kleiner einstellen :-?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Egon M. (Firma: xxx) (egooon)


Lesenswert?

Hi, nach dem ich von 4.x auf 7.x bin suche ich die Einsellungen an zu 
passen.
Das meiste klappt ;-) aber die Linien mit 0,5 sind mir zu dick, 0,2 
reicht dicke.
Ich such schon eine weile im Netz und in den Einstellungen aber ohne 
Erfolg :-(

Jedes mal die gezeichneten Striche über die Eigenschaften ab zu ändern 
ist
sehr aufwendig, da muss es doch irgend wo eine Grundeinstellung für die 
Strichbreite geben...

PS:
Wenn noch zufällig jemand weis wie man beim zeichnen der Striche die
"Magnet-Funktion" deaktifieren kann...
Klar bei Zeichnem nach dem Raster ist es Sinvoll aber eben nicht, wenn 
es
in "kleine handgezeichnete Sümbole" geht ;-)

Bin kein Experte aber es reicht um Platinen zu erstellen :-0
Gruß

von Dirk F. (dirkf)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

hier...

von Dirk F. (dirkf)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

1. s. Anlage
2. Raster aus stellen

von Egon M. (Firma: xxx) (egooon)



Lesenswert?

Danke für die Antwort, aber leider funktioniert es nicht :-(

Die Einstellung hat weder auf den Footprint – Editor noch auf  den 
Leiterbahnen – Editor Einfluss.

Default nach Installation ist:
Footprint – Editor -> 0,15
Leiterbahnen – Editor -> 0,5
( Die rote Leiterbahn im Bild hat 0,5 und das "gekritzelte" 0,25 :-)
( Die "dünne Silk" kommt aus dem FootPrint )

Weder kleinere Werte noch deutlich größere Werte haben Einfluss.

PS:
Das Problem mit dem Magnetik… habe ich im Leiterbahnen – Editor.
Ich kann es nur umgehen, wenn ich das Zoom mächtig auf reiße, Raster 
sehr klein bringt weniger.

Hab jetzt halt mal gepinselt mit 0,5, mal schauen wie die Platine rüber 
kommt…
ist aber schon etwas FETT.

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

vermutlich meinst du im Fenster "PCB Editor":
Datei > Platinenkonfiguration > Text & Grafiken > Voreinstellungen
Datei > Platinenkonfiguration > Designregeln > ...

Leiterbahnbreite ist übrigens Default 0,25mm. Siehe Designregeln > 
Netzklassen.

: Bearbeitet durch User
von Egon M. (Firma: xxx) (egooon)


Lesenswert?

Ja, schon komisch, stellt man es da ein wo es sein muss, geht es ;-)

KiCAD hat sich deutlich weiter entwickelt,
die Software läuft recht gut auch der Foot-Print-Editor arbeitet sehr 
gut.

Ja unter „Datei“ hab ich nicht geschaut, immer nur unter Einstellungen.

DANKE :-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.