mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [S] Industrie-Antrieb 180U/min 200W 60V digital steuerbar


Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, liebe Freunde,
nach 100 Antworten von meiner Seite kommt wieder mal ne Frage ;-)

Ich suche einen Motor, besser gesagt einen Antrieb:

Versorgung: 60VDC oder 50VAC
Interface: irgendwas digitales (PWM, seriell, am besten CAN).
Output: 0..180 U/min bei ca. 10 Nm (d.h. mit Getriebe), bidirektional
Leistung ca. 200..300 W
Ausführung: IP 11
Drehzahl braucht nicht exakt geregelt sein, +-10% sind ausreichend.

Funktion: einfach Drehrichtung und Geschwindigkeit empfangen und so 
schnell wie möglich ausführen = beschleunigen.
Optimal wären einfachste Programmierbarkeit, z.B. 5s links, 5s rechts.

Soll industrietauglich sein, also MTBF mind. 10000 h, besser 20000.

Wer stellt sowas her?

Ich kann gar nicht glauben, dass es in jedem Modellbaugeschäft für 40 
Eur einen BLDC mit 150W (30 Gramm leicht und wutzi-klein) gibt, aber ich 
keinen Hersteller finde, der das für die Industrie für 400..600 Eur 
hinbringt.

Bisher macht das ein 9A-Stepper mit 5:1 Neugart-Planetengetriebe. Der 
hat aber eine feste Rampe, die einen Kompromiss zwischen Beschleunigung 
und Belastbarkeit darstellt. Ziel ist eine maximale Beschleunigung auf 
die gewünschte Drehzahl mit Nennleistung, unabhängig von der variablen 
Last = Trägheit.

Jahresbedarf ca. 30 Stück.
Vielen Dank für Eure Tips, an wen ich mich wenden kann!

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gast,

ich entwickle gerade eine BLDC-Steuerung für einen ca. 100W Motor an 
24V. Da könnte man doch mal in Kontakt bleiben.

Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.