mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 3A Konstantstromquelle


Autor: etsmart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie der Name schon sagt, suche ich eine 3A Konstantstromquelle, um eine 
Prüfgerät zu testen. Ich habe es bisher mit Strombegrenzungsschaltungen 
probiert, die aber bei steigender Temperatur zu große Abweichungen 
verursachen.

Sowas muss es doch schon geben, gefunden hab ich aber nichts.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, LM2579 mit Current Sensemontior (MAX471) und als zusaetzliche 
Regelung ein kleinen AVR.

Gruß,
Dirk

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst den Strom über einen Widerstand (z.B: 0,33 Ohm) leiten, dann 
hast du dort bei 3A einen Spannungsabfall von ca. 1V. Den vergleichst du 
mit einem OP mit einer konstanten Spannung und regelst damit einen 
Längstransistor (oder besser Darlington) im Stromzweig.

Das Gleiche macht aber auch jeder Längsregler mit einstellbarer 
Strombegrenzung z.B. uA723, L200, etc.. Du musst nur dafür sorgen, dass
sie den Strom verkraften (z.B. mit zusätzlichen Leistungstransistor) und 
dass auch die Wärme abgeführt wird (also Kühlkörper), sonst regelt der
Temperaturbegrenzer und nicht der Strombegrenzer.

Gruss,
Werner

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier ein paar Schaltungen von Präzissions-Stromquellen.
http://www.trifolium.de/netzteil/kap3_3_2.html
Am genauesten ist die rechte mit MOSFET. Der MOSFET braucht neben einem 
großen Kühlblech noch ein Gate-Serienwiderstand von ca. 1 k. Am Eingang 
des OP muß eine stabile Referenzspannung anliegen, die zusammen mit dem 
Sourcewiderstand den Strom bestimmt.

Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.