mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Möglichst billige durchflussmesser?


Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bräuchste einen möglichst billigen durchflussmesser. er sollte so um 
die 20L/min schaffen, muss auch ned genau sein (auf 1/20L würde schon 
reichen)

es sollte halt möglichst billig sein (bei conrad kostet was passendes 
100€ aufwärts! Ich hätte mir so 10€? vorgestellt...)

Is sowas in der preisklasse möglich und wenn ja wo?

is selber basteln vlt. ne lösung? Wenn ja wie? (muss ja ned genau sein)

Achja: es fließt rauch durch (also keine flüssigkeit, reinigung ist 
regelmäßig möglich)

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Durchflussmesser aus einem elektronischem 
Durchlauferhitzer mit 1/2'' und 3/8 '' Anschluß.
Es besteht aus einem Drehrad im Innerem und einer optischen Abtastung 
von außen.
Wenn man reinpustet dreht sich auch das Rädchen.
Wenn Du interesse hast kann ich Dir das Ding schenken.

Gruß Sebastian

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm was hat das ding denn für nen anschluss? hätte sehr großes 
interesse!

versand bekommst du natürlich erstattet und über ne spende freust du 
dich sicherlich auch :)

kannst du vlt. ein foto von dem ding machen? währe sehr nett

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anschluß 1/2'' und auf der anderen Seite 3/8 '' aber ganz sicher bin ich 
nicht... ich mache Morgen ein Foto.

Gruß Sebastian

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank :)

mit anschlüsse meinte ich wie man den optischen sensor auswertet? 
einfache impulse?

Autor: Heiko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Typischerweise ist das ein OpenCollector-Ausgang, d.h. du brauchst noch 
einen Widerstand nach VCC.

Schau mal bei Digimesa - Webseite hab ich gerade nicht zur Hand. Du 
wirst aber sicherlich einiges dazu finden, u.a. aus Wasserkühlungen, 
daher kenne ich das Teil auch.

MfG, Heiko

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mit Rauch als gasförmiges Medium wirst du mit den üblichen 
Flügelraddurchflussmessern wenig Freude haben. Da ist Hirschau wohl noch 
am unteren Ende der Preisskala.
Arno

Autor: Heiko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Ohne Gewähr für sowas ähnliches wie Genauigkeit der Messung: Ich hab ein 
PDF zum Thema wiedergefunden, in dem die Webseite steht, die ich meinte: 
www.bio-tech-online.de

MfG, Heiko

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ELV hatte mal ein Hitzdraht-Anemometer.
Vorteil: Keine mechanischen Bauteile, die man warten muß.
Nachteil: Ich finde das Ding bzw. dessen Bauanleitung nicht mehr.

Funktionsweise: Ein Stück Widerstandsdraht wird mit einem (konstanten) 
Strom betan. Je nach "Windgeschwindigkeit" wird ihm Wärme entnommen.
Ein Regelkreis sorgt jetzt dafür, dass der Storm bzw. die Temperatur des 
Drahts konstant bleibt. Aus einer der Grössen kann man dann (irgendwie) 
die Windgeschwindigkeit berechnen (irgendwie fehlt da noch die 
"statische" Temperatur, oder?)

Autor: Andre Koeln (andre24)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Habe in meiner diplomarbeit mal ein Hitzedraht Anemometer gebaut. Die 
Sensoren habe ich von der Schweizer Firma IST.AG bekommen. Schaltung 
finde ich nicht mehr habe ich hier aber gepostet. Must mal in meinen 
Beiträgen suchen

André

Autor: Sebastian Mazur (izaseba)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, hier die Fotos

Wie die Auswertung funktioniert weiß ich nicht, müßtest Du selber 
rausfinden.
Wenn Du das Ding haben willst schreib mir mal eine E-Mail mit Deiner 
Adresse
dann packe ich das ding in Luftpolsterumschlag.
Wenn es klappt, gut und wenn nicht drückst Du das Ding in die Tone ;-)

Achso hier meine Adresse : privatATsebastianmazurDOTde

Gruß Sebastian

Autor: Sebastian Mazur (izaseba)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und noch eins

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gab vor kurzem mal einen netten link zu 
sowas:http://www.thiesclima.com/usanemo.htm

das sollte recht einfach nachbaubar sein... z.b wenns auf nen 
auspuff/rauchfang gibt einfach hinten drann...

73

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.