mikrocontroller.net

Forum: Markt LOWCost FU


Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
Ich brauche Frequenzumrichter 230V 1Ph auf 3Ph ca. 800W und davon sehr 
viele.
Leider bekommt man nur FUs mit > 300Parametern.
Ich brauche einen der nur einen Analogeingang für die Frequenz und ein 
Poti für die Strombegrenzung hat, mehr nicht.
Kennt jemand von Euch solche LowCost FUs ?

Danke
Peter

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei ABB konnte ich mir auf der letzten Hannover Messe die neuen 
"billig"-FUs anschauen.

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist an 300 Parametern schlimm?
IdR werden eh nur ca. 20 Stück wirklich zum Betrieb benötigt.
Die Sollwertvorgabe kann man ja frei wählen (Spannungs-, Strom-, RS232-, 
RS485-, Ethernet-, und-was-weiß-ich - Schnittstelle)

Wie definierst du "LowCost" und "viele FU"?

Schöne Grüße!

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Der Techniker

Low Cost ist bei mir < 150Eur bei >500 Stk/ Jahr
Die Parameter schaden eh nicht, nur haben alle FUs:
ein schönes Gehäuse- brauche ich nicht
Tasten zur Parametrisierung - brauche ich nicht
Anzeige der Parameter - brauche ich nicht
diverse Schnittstellen - brauche ich nicht
viele überwachen auch den Phasenstrom - mir reicht die 
Gesamtstromaufnahme (wenn der Motor defekt wird, soll mir halt eine 
Sicherung oder der FU um die Ohren fliegen, man findet den Fehler dann 
auch viel leichter ;-)




Gruß
Peter

Autor: Richard Zink (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Baust du Industriegeräte?
Wenn ja, dann nimm gescheite Umrichter, ich weiß wie schrecklich es ist 
ein Gerät über nen PC konfigurieren zu müssen. Ist im Feldeinsatz sehr 
umständlich.

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Richard Zink

Die FUs werden in Industriewaschmaschinen eingesetzt und brauchen so gut 
wie nichts können, weil ich alles mit dem µController mache.
Muss wohl selbst einen zusammenschustern ;-)

Peter

Autor: Klaus Manns (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

habe gerade die Anfrage gelesen, leider 1 Jahr zu spät. Das Thema 
Frequenzumrichter mit einer simplen Bedienung ist uns bestens bekannt. 
Wenn ich uns meine ist es die Firma Berges electronic. Wir entwickeln 
und fertigen seit mehr als zwanzig Jahren Frequenzumrichter. Auf der SPS 
2007 werden wir eine neues Modell aus der Smart Drive Economy Serie 
vorstellen. Die Baureihe zeichnet sich besonders durch eine sehr 
einfache Bedienung aus. 14 Basisparameter sind in der Ebene 1, diese 
Parameter sind auf einer kleinen Helpkarte die in dem Gerät steckt 
beschrieben und erklärt sich im Prinzip von alleine. Wenn noch Interesse 
besteht schicke ich gerne mehr Infos oder auch einen Eintrittsgutschein 
zur SPS 2007 in Nürnberg, die findet vom 27 bis 29.11 statt.
Mit freundlichen Grüßen
Klaus

Autor: Peter L. (peterl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Klaus;

derzeit entwickeln wir Richtung Schneider FU (MODBus)
sind aber im Prinzip noch nach allen Richtungen offen (Serienstart wird 
März 2008 werden)
meine Email = peter.loeschnig ät ese.at

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.