mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Metall steckgehäuse gesucht


Autor: Rene Schir (gigastulle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

hat jemand von euch ne Ahnung wo ich rundsteckgehäuse aus metall 
bestellen kann??? Bei reichelt gibt es ja welche von AMP die sind ja 
nich schlecht, jedoch sind sie ja aus Plastik hab beim googeln hab ich 
die selben auch schon auß metall gefunden jedoch konnte man sie nich 
bestellen füge mal den link von reichelt mit an damit ihr wist was ich 
meine. Danke schon mal

http://www.reichelt.de/?SID=26eGWMN6wQARoAAH8QPKk0...

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie soll das funktionieren? Die Steckkontakte werden doch direkt in das 
Plastikgehäuse eingesteckt, würden also einen Kurzschluß verursachen, 
wenn das  Gehäuse nicht aus Kunststoff wäre.

Weil da auch nicht genug Platz wäre, zu isolieren, gibt es wohl sowas 
auch nicht.

Ansonsten, schau doch erstmal bei Tyco-Amp vorbei, was es grundsätzlich 
gibt. Oder ruf dort an.

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spielwiese:

http://catalog.tycoelectronics.com/TE/bin/TE.Menu?...

sieht nicht so gut aus.

pumpkin

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, sieht doch gut aus:

http://catalog.tycoelectronics.com/TE/bin/TE.Conne...

aber bei nem preis von 35€/Stk schlackern mir die ohren:

http://www.rsonline.de/cgi-bin/bv/rswww/searchBrow...


pumpkin

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese militärischen Rundsteckverbinder haben normalerweise einen 
olivgrünen Metallkragen, die Plastikversion ist eher selten. Google mal 
nach:
"MIL-C 26482"

Autor: Rene Schir (gigastulle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten das das ganze nicht billig wird war mir schon 
klar doch selbst 35€ klingt zwar fett doch wenns eben sein muß die 
dinger finden später im rennsport verwendung und da sollte man wegen 30€ 
keinen ausfall riskieren meint ihr nich.......

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, ich habe mir die temperaturspecs nicht angeguckt, aber die teile 
sind für die industrie entworfen - speziell für die ölindustrie wenn ich 
das richtig überflogen habe - und da darf man davon ausgehen dass die 
hohe anforderungen an die teile haben - auch an die aus kunststoff (wohl 
thermoplast)...aber wenns nur eine verbindung ist dann sei's drumm  ^^

pumpkin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.