mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik General Purpose I/O und Timing


Autor: Max Dm (jimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

greife über gerneral purpose i/o von meinem cc2430 mit 8051CPU auf ein 
perepherie gerät zu. dort schreibe ich einfach werte in ein register und 
lese dieses wieder aus.
so nun klappt das immer nur zufällig, d.h. manchmal stehen die richtigen 
werte drinnen. also denke ich mir das mit dem timing nicht stimmt.

so habe jetzt im paper von meiner peripherie nachgeschaut und ist gibt 
hier drei timing modi.
1. clocked mdoe (clock=25mhz) / timing waveform of register/memory 
read/write
2. externel mode (ext_clk = 50mhz)
3. non-clocked mode (clock = 25mhz)

mein prozessor besitzt einen 16mhz und eine 32mhz quarz. so jetzt weiß 
ich zwar das sie unterschiedlich laufen. aber weiß auch nicht wie ich 
sie aufeinander abstimmen kann.

könnte mir da bitte ein feedback dazu geben bzw. sagen ob das überhaupt 
an dem timing liegt.

gruß, jimbo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.