Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Lötstation STAMOS S-LS 6 problem


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Kire J. (kire_j)


Lesenswert?

Hallo Jungs,
Ich habe vor kurze zeit am Flohmarkt eine STAMOS S-L-S 6 Lötstation mit 
Heißluft und Lötkolben mit absaugung für kleingeld gekauft habe.
Sie war mit gebrochene bzw. teil zerlegte handgriff von Heißluftkolben 
und ohne normale lötkolben.

Inzwischen habe ich eine Neu Heißlüftkolben montiert und funktioniert 
einigemassen gut aber immer noch nicht wie es sein soll.

Nämlich die Alte Originale kolben ist mit 6 Leitungen angeschlossen.
1 und 2 Temperaturfüller
3 und 4 Heizung
5 Erdung
6. Weisse draht wo ich auf alte handsück nicht finden kann wo ist 
angeschlossen und derzeit steht immer noch löse.

Die Neue Heißluftkolben ist ebenfalls mit diese 1 bis 5 und 
angeschlossen. Und kallibriert.

Wenn ich die Station einschalte sie benehmt sich wie wenn die 
Heißluftkolben in der Halterung liegt bzw In Stand By ist.(Siehe YouTube 
video An ab ca. 3:15)  Wenn ich diese 6te weiss draht kurz beruhere mit 
dem "Masse (Schwarze draht)" von dem Temperaturfühler startet ganze 
Anlage wie wenn die Heißluftkolben von dem Halterung herausgenommen 
wird!
Und mit erneuerte beruhen zwischen diese zwei drähte sie bleibt 
eingeschalten und will sie nicht ins in Stand By zu gehen!

https://www.youtube.com/watch?v=TYvpEb11EAk

Meine Problem :

Wo und wie soll ich diese 6te draht Anschliesse um die Kiste korrekt zu 
funktionieren.

Ich habe zuerst gehofft das diese 6te weiße draht irgend wie mit Gehäuse 
kontaktiert wird und damit schaltet ein und aus bzw geht sie in Stand 
By. Aber eine direkte verbindung zwischen diese weisse draht und Gehäuse 
bringt nix.
Wie ich am eine zweite video sehe sie arbeitet mit "Welche Magnet" 
methode!
Vermütlich irgendwie mit Reed Relais oder so.
Aber wie genau weiss ich es nicht.
https://www.youtube.com/watch?v=6LRdM0RWqv8
Sollte baugleich mit Yihua 992DA sein.

Hat jeman welche idee oder eventuell solche Lötstation zuhause?
Danke

P.S. Ich hoffe ist alles verständlich geschrieben.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.