mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Touch Sensor


Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend!

Ich habe vor ein paar Tagen wieder dieses Video, von dem LED Touch 
Sensor gefunden (Wer nicht weiß was ich meine, hier der Link: 
http://hackedgadgets.com/2006/04/14/led-touch-sensor/) und würd den gern 
mal nachbauen.

Prinzip ist soweit ja klar:

1. LED richtig rum betreiben.
2. LED in Sperrrichtung betreiben und damit aufladen.
3. Länge der Entladedauer messen.

Schritt 1 und 2 sind ja klar, nur Schritt 3 ist mir noch nicht ganz 
bewusst wie ich es machen soll. Wie kann ich die Dauer messen? Muss ich 
nen ADC Port benutzen, was ja aus dem PDF 
(http://www.merl.com/reports/docs/TR2003-35.pdf) zumindest wie ich 
gelesen hab nicht ersichtlich wäre? Weil ein normaler I/O Pin kann diese 
niedrige Spannung ja kaum detektieren.

Vllt kann mir ja einer helfen..

gruß

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier findest du ein Reaktivlicht, welches nach diesem Prinzip arbeitet, 
gut dokumentiert mit AVR-Code:

http://www.geoclub.de/ftopic5753.html

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank, hilft mir sehr!!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Forumler,

hab da auch mal ne Frage zu dem Thema, funktioniert dieses Prinzip auch 
mit 7-Segmentanzeigen, oder ist bei diesen die Fläche der LEDs zu klein?

Gruß

Autor: Roman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Fläche spielt da wohl eher weniger eine Rolle. Viel mehr die 
Leuchtstärke der LED/Segmente und die Kapazität der LED. Und da es nicht 
nur eine einzige 7 Segmentanzeige auf der Welt gibt, müsstest Du 
entweder ausprobieren, oder genauer sagen, an welche 7 Segmentanzeige Du 
gedacht hast.
Ich persönlich habe es zwar noch nicht mit einer 7 Segmentanzeige 
probiert, aber mit verschiedenen anderen LEDs. Ich denke deshalb, dass 
es mit einer hellen 7 Segmentanzeige ohne Probleme gehen sollte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.