Forum: Offtopic Preiswerte "Allzweckkabel"


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Luky S. (luky)


Lesenswert?

Ich brauche immer wieder mal beim Basteln unterschiedliche Litzen, von 
0,25mm2 bis 6mm2. Spannungen immer <60V. Bisher verwende ich FLR / FLRY 
KFZ Kabel. Aber die Isolierung ist nicht besonders temperaturbeständig 
und schmilzt beim anlöten oftweg. Kennt wer eine ähnlich preiswerte, 
aber "etwas" temperaturbeständigere Kabel?

: Verschoben durch Moderator
von Darius (dariusd)


Lesenswert?

Hallo,

Temperaturfester ist eigentlich nur noch Silikonkabel - aber leider 
nicht preislich in der gleichen Liga wie "deine" Sorte.
Kabel und Litzen, die echtes (Elektro-)Kupfer verwenden und tatsächlich 
den angegebenen Querschnitt haben, ist bedauerlicherweise schon länger 
unverschämt teuer geworden...
Der Kunststoff ist beim Preis eigentlich Nebensache - außer es geht um 
Temperaturbeständigkeit und Flexibilität (halt ähnlich oder besser als 
"dein" Kabel) bei Litzen bzw. Litzenkabel...

Löte mit höheren Temperaturen (ja, das ist kein Witz oder eine 
versteckte Kritik) und viel thermischer Masse der Lötspitze und 
ausreichender Leistung (>=60W bei einer Lötstation mindestens - mehr 
geht bei einer geregelten Lötstation immer).
Benutze Flussmittel, sodass das Lot "automatisch" in die Litzen 
hineinfließt.

Besonders bei größeren Querschnitten versuche, wenn immer möglich zu 
Crimpen (das kostet schon lange kein Vermögen mehr, wenn es nicht nach 
1001 Normen "Industriefest" sein muss) und nutze dann Schraub-, Steck-, 
Quetsch-, ... Verbindungen.
Deren einziger, aber leider oft entscheidender Nachteil ist halt der 
Platzbedarf.

: Bearbeitet durch User
von Luky S. (luky)


Lesenswert?

Ich bevorzuge eher Federklemmen, die auch für Litzen geeignet sind, da 
muss /soll/darf man keine Adernendhülse draufcrimpen.
Silikonkabel hat der Chinese auf Aliexpress, dummerweise aber 
anscheinend nur mit AWG Abstufungen und ja, gar nicht mal soooo billig.
Kent wer günstige Bezugsquellen für FL(R)Y in mittleren Mengen, also 10m 
Rollen für unüblichere Farben und 100m für schwarz+rot, und je 5 Dicken? 
Also Mengen, bei denen die Hobbyversender schon teuer werden aber der 
Kabellgroßhandel noch nicht interessiert ist?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.