mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM + ohmsche Last, wie Netzfilter auslegen?


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich moechte eine Kfz-Gluehkerze (12V, ca. 10A) mit PWM ansteuern um 
einerseits einen Softstart, andererseits eine regelbare Heizleistung zu 
erzielen. Das ganze wird im Fahrzeug am Bordnetz betrieben.

Etwas Schwierigkeiten bereitet mir die Auslegung eines L(C)-Filters um 
die Stromschwankungen vom Bordnetz fernzuhalten. Das ganze soll in der 
Groessenordnung von 20 kHz betrieben werden. Brauche ich nur eine Spule 
(Induktivitaet je groesser je besser, der Saettigungsbereich wird 
beachtet) oder ein LC-Netzwerk? Wie dimensioniere ich das?

Danke fuer eure Hilfe!

Gruss,
--stefan

Autor: uu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Kondensator auf der Seite der Batterie sollte genuegen.

rene

Autor: Stefan Gemmel (steg13)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die EMV-Störungen durch eine rechteckförmige Stromentnahme in der 
Größenordnung kriegst du mit einem LC-Filter nicht weg.
Investier die Drossel lieber für den Lastkreis.
Dazu noch eine Freilaufdiode und schon hast du einen Tiefsetzsteller 
(Step-Down-Converter). Der Elko vorne kann bleiben.

Mit L = 200µH sollten die Störungen in Grenzen bleiben je nachdem wie 
schnell du schaltest.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.