mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM Frquenz


Autor: Frank (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe mit dem 16-Bit Timer am Atmega88 ein PWM Signal erzeugt.

Folgende Einstellungen habe ich vorgenommen:

TCCR1A = (1<<COM1A1)|(1<<COM1A0)|(1<<WGM10);

TCCR1B = (1<<CS12) | (1 << WGM12);

Laut Datenblatt ist so der 8-Bit Fast-PWM Modus eingestellt mit einem 
Vorteiler von 256 eingestellt.

Nach dieser Formel aus dem Datenblatt für die Frequenz des PWM-Signals:

f_PWM = f_CLK /( N * (1+TOP)) = 1475600 / (256 * (1+255)) = 225

müsste das PWM Signal eine Frequenz vvon 225 Hz besitzen.

Jedoch besitzt das PWM Signal nach der Messung am Oszilloskop (siehe 
Anhang) ca. 900 Hz.

Woran könnte das liegen?

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1) du scheinst eine 0 bei F_clk vergessen zu haben,
   das betrifft aber wohl nur das Posting
2) Häng mal einen Piezopiepser an den PWM Ausgang und hör was rauskommt.
   200Hz sind auch mit wenig musischem Gehör deutlich von 900 zu 
unterscheiden und so weisst du schon mal, ob du richtig gemessen hast.
3) der Faktor zwischen erwartetem und gemessenem Ergebis ist genau 4
4) am Clk kanns also nicht liegen, denn mit 60Mhz arbeitet der AVR nicht 
mehr
5) Prüfe im Debugger mal die Timerregister nach, dort wird der Fehler 
vermutlich liegen.

ciao
Remo

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo remo, leider konnte ich auch mit dem Debugger keinen Fehler im 
Timer-Register feststellen.

Wenn ich einen Vorteiler von 64 verwendet hätte, würde die Frequenz ja 
passen. Jedoch ist laut Datenblatt ein vorteiler von 256 eingestellt.

Wo kann der Fehler noch liegen?


Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.