mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmiersprache -richtige Name


Autor: Kristina Wetzke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich programmier den ATmega8 der für Atmel mit der Programmieroberfläche
"BASCOM-AVR".
Meine Frage ist nun, wie heißt jetzt die sprache richtig. Ich brauch
des für einen Bericht.
Heißt sie:
1. BASCOM
2. AVR
3. BASCOM-AVR???

Ibin für jede Hilfe dankbar! Einen schönen Tag noch!

Bye sagt Kristina :-)

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ein BASIC Dialekt.

Matthias

Autor: Kristina Wetzke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mir ist klar, dass es ein BASIC Dialekt ist, da schließlich viele
Ähnlichkeiten gibt, aber des ist schließlich nicht der Name, aber
trotzdem ein Danke an Mathias.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Bist Du Dir sicher das Du programmierst? Oder verwechselst Du
programmieren mit Kaffe kochen :-)

"Bascom" ist ein Produktname, und die Programmiersprache die dieses
Produkt bietet heißt "BASIC"...

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Kristina:
BASCOM AVR ist die abk.von
BASic COMpiler AVR
mfg ThomasB

Autor: Kristina Wetzke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viel Dank ThomasB für diese kompetente Antwort.

Zu Peter: ...Es ist unfair so etwas zu sagen. Man findet schließlich
auch alles was man sucht. Ich hab nun mal dieses Programm vorgesetzt
bekommen und musste mich selbst durchkämpfen. Also musste des net
sein.

Vielen dank nochmals an ThomasB und Matthias.

Autor: Andreas Jäger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke mal der Smilie  ':-)'  in Peters Posting deutet einen nicht
ganz ernst gemeinten Kommentar an!

MfG
Andreas Jäger

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber Peter, dein Kommentar ist so selten dämlich, dass
mir dazu nichts mehr einfällt. Trotz Emoticon.
Entschuldige bitte Kristina, solche Leute findet man aber leider
überall. Nicht, dass du denkst, wir wären alle so.
Im Text kannst du es immer als "BasCom" bezeichen, wenn du es im
Vorspan einmal als "Basic Compiler for Atmel AVR-Controller"
deklarierst. Mit diesen Kurzschreibweisen bin ich bisher immer gut
gefahren, da es den Leser langweilt, wenn man solche langen, aber
eigendlich korrekten Namen immer ausschreibt.

T.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um es korrekt zu sagen, die Sprache heißt BASIC und nichts anderes.

Die Software womit Du dann ein Programm in dieser Sprache übersetzt ist
ein Compiler, das kann z.B. der BASCOM sein.

Du must aber in jedem Fall genau spezifizieren, wer der Lieferant
dieser Software ist, wie die komplette Bestellbezeichnung lautet und um
welche Versionsnummer es sich handelt.

Diese Angaben sind nämlich alle notwendig, um Deine Programme
nachzuvollziehen.

Oder weißt Du 100%-it, ob es nicht noch weitere Software mit dem Namen
BASCOM gibt bzw. ob sich mit neueren oder älteren Versionen Deine
Programme unverändert übersetzen lassen ?


Peter

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

So wie es Herr Dannegger beschrieben hat ist es perfekt!

ich entschuldige mich ausdrücklich für meine Bemerkung, war aber
eigentlich nicht böse gemeint... ;-)))

Autor: Kristina Wetzke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank an alle :-)
Es freut mich sehr, hier schnelle und kompetent Feedbacks bekommen zu
haben.
Vielen Dank!

An Peter: Gut udn vergessen :-)

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze auch Bacom also hab ich mal Nachgesehen.

Das Produkt wird in der Hilfe,Sonstigen Doku und im Programm selbt
überall als "BASCOM-AVR" getitelt.

Auf der homepage steht es ebenfalls als "BASCOM-AVR" neben.
"BASCOM-8051"
"BASCOM-LT"

Alles Basic Compiler nur jeweils für andere Hardware oder mit anderen
Features.

In der Preisliste finde ich ebenfalls

"BASCOM-AVR"
"BASCOM-8051"
"BASCOM-LT"



Also schließe ich mal dreist daraus.

Produktname:   "BASCOM-AVR"
Produkt-Typ:   "BASIC Compiler"
Sprache    :   "BASIC"

Thats it ;-)

Autor: Kristina Wetzke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank ratber

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.