mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kabelquerschnitt Ks0108


Autor: Sixpack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte ein einem avr ein display mit ks0108 betreiben. das kabel 
darf allerdings nicht zu dick werden! bei reichelt gibts es 
steuerleitungen mit 16 adern und einem Kabelquerschnitt von jeweils 0,14 
mm².
würde das reichen oder sind die zu dünn? länge wird ca 0,5m!

vielen dank im voraus!

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Querschnitt für die Datenleitungen kannst du vernachlässigen. Worauf 
du aber achten solltest sind die Versorgungsleitungen und vor allem die 
Leitungen zur evtl. vorhandenen Hintergrundbeleuchtung.

Ohne Angaben des genauen Displaytyps kann man keine Aussage machen, ob 
der Querschnitt reicht -> musst du selber im Datenblatt nachsehen und 
Spannungsverlust entsprechend ausrechnen!

Gruß,
Techniker

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab grad ein bischen rumgerechnet:
Zu 99,9% kannst du die 0,14mm² jederzeit verwenden.. ;)

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Querschnitt sollte überhaupt kein Problem sein.

Um Leitungen einzusparen bzw. die Leitung dünner zu bekommen,
wäre aber z.B. die Ansteuerung des Displays über I²C in Betracht
zu ziehen. (Stichwort: PCF8574)

Du hättest nur noch 4 Signale (GND, VCC, SCL, SDA) und der
Mehraufwand in der Firmware hält sich sehr in Grenzen.

Zudem hat das der ein oder andere hier (mich eingeschlossen)
auch schon erfolgreich so gelöst.

Grüße, Frank

Autor: Sixpack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die antworten!

@arm-fan
die idee mit dem PCF8574 hatte ich auch schon, und habe recherchiert. 
hier irgendwo im forum gibts nen beitrag wo jemand meinte das das dann 
viel zu langsam wäre.
da das display teilweise alle 100ms neue daten anzeigen muss wäre das 
ein problem. welche erfahrung hast du mit der geschwindigkeit?

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

"da das display teilweise alle 100ms neue daten anzeigen muss"

und wer soll das Geflimmer lesen können?

Kabelquerschnitt ist egal, 0,5m sind aber u.U. für eine 
Display-Zuleitung schon beachtlich lang, speziell, wenn das Kabel recht 
hohe Kapazität aufweist oder Störungen einstreuen können.

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.