mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SD- und MMC-Kartengeschwindigkeit


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine SD-Karte und/oder eine MMC-Karte über SPI betreiben.
Meine Frage: Wie groß ist die Geschwindigkeit, also die Taktfrequenz, 
mit der ich diese Karten lesen darf? Welcher Takt wird garantiert?
Bisher konnte ich im Internet keine Datenblätter mit diesen Daten 
finden.

Vielen Dank

Autor: Andy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier mal aus einem SunDisk-Dattenblatt.

Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

SD Karten gehen bis 25MHz, MMC's bis 20MHz.

Hias

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit schonmal vielen Dank!

Eine Frage noch: "SD-Karten gehen bis 25MHz, MMCs bis 20MHz".
Heißt das, daß auch alle Karten mindestens diese 25/20MHz können?

Mir geht es in meiner Schaltung drum, daß es mit allen Karten 
funktioniert. Somit muss ich die von allen Karten maximale garantierte 
Geschwindigkeit nutzen, wenn ich zugleich das Maximum an Transferrate 
nutzen will.

Danke

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was hast den für eine super schnelle Anwendung? Ich kann mir gerade 
keinen µC vorstellen, bei dem man 25MHz auf dem SPI nutzen kann.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der vorletzten c't ( 23/2006) war ein großer Flashspeichertest, 164 
Typen, mit gemessenen, nicht aus dem Prospekt abgeschriebenen 
Zugriffszeiten

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andy
Soo schnell ist das nicht. Z.B. eine CPU von SiLabs macht bis zu 
100Mips. Wenn Du die 25MHz dann noch durch 8Bit teilst, kommt man ja 
grade mal auf 3MByte/s. Das kann eine SiLabs-CPU gut bewältigen.

@Christoph
Danke für den Hinweis. Wo bekomme ich denn die vorletzte c't noch?

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Z.B. eine CPU von SiLabs macht bis zu 100Mips.

Das hat nix damit zu tun, wieviele MIPS der kann. Wichtig ist, welchen 
maximalen Takt das SPI kann.
Wenn's denn so schnell sein muss, würde ich nicht SPI nehmen, sondern 
das eigentliche MMC/SD-Protokoll. SD-Karten können 4 Bit parallel 
übertragen.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hast Du ansich Recht. Nur kann ich aus Platz- und Layout-Gründen nur 
den SPI-Mode verwenden. Wobei die Geschwindigkeit der SD- oder MMC-Karte 
nicht soo wichtig ist. Ich möchste nur gerne wissen, welche 
Geschwindigkeit ich bei jeder Karte voraussetzen kann, um somit die 
größtmögliche aber sicher garantierte Geschwindigkeit zu nutzen.

Das mit der SiLabs-CPU war nur so generell angemerkt. Sorry.
Übrigens können die SiLabs-CPUs einen SPI-Takt bis zu 24,5MHz.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder mal anders gefragt:
Gibt es im SPI-Mode bei SD- und MMC-Karte einen Befehl, mit dem ich 
auslesen kann, wie schnell die gerade verwendete Karte ist?

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry für die Frage. Hab eben im CSD das TAAC gefunden. Werde versuchen, 
dies auszulesen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.