mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATSAM7A3 SD-Karte ständig clock anlegen möglich ?


Autor: Micro Mann (micromann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute !

Ich programmiere gerade einen ATSAM7A3. Nun schreibe ich RAW-Daten auf 
die Karte, habe jedoch ein Problem damit, dass der Controller keine 
durchgängige clock anlegt.

So stoppt der Controller die Clock sofort wenn ich ein z.B. 
erase-command absetze, und die "Auftrags-" Bestätigung von der Karte 
kommt.
Ohne clock macht natürlich die Karte dann gar nichts.

Mit status-poll Operationen bekomme ich dann irgendwann wieder freie 
Bahn, aber das kanns ja eigentlich nicht sein.

Habe ich irgendetwas in den Einstellungen übersehen ?

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert


> Habe ich irgendetwas in den Einstellungen übersehen ?

Ja, du hast SPI nicht verstanden. :-)

Das ist ein syncrones Protokoll wo die Information nicht nur in dem 
Datenbyte steckt sondern auch im Clock. Haettest du einen dauernd 
laufenden Clock so haettest du zum einen ein Problem deine Nutzdaten mit 
dem Clocks zu syncronisieren und zum anderen wuerde die Bytereihenfolge 
nicht mehr stimmen. Es wuerden dann ja bei deinen "Sendepausen" 
irgendwelche anderen Bytes eingefuegt werden die du nicht haben willst. 
Und es koennte dir dann passieren das bereits die Antwort eines 
Bausteins rausgetaktet wird bevor du bereit bist sie zu lesen.

Wenn also ein Device weitere Clocks benoetigt, wie dies ja bei SD 
gelegentlich der Fall ist, so scheibst du einfach ein paar Dummydaten 
rueber. So weisst du immer an welcher Stelle die Statemachine im Device 
steht.

Olaf

Autor: Micro Mann (micromann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Olaf,

danke für die Antwort, nur...

ich arbeite nicht mit der SPI wie bei den SAM7S Modellen.
Der AT91SAM7A3 hat ein Glueless Interface für SD-Karten, das sogenannte 
MCI MultimediaCard Interface.
Das regelt alle belange dieser Kommunikation inklusive der Clock.

Wenn ich nun sage, ich hätte gerne eine durchgängige clock, dann soll 
diese natürlich von diesem Interface erzeugt werden.

Ich befürchte, dass ich irgendeine Einstellung des Interfaces nicht 
korrekt gesetzt habe, bzw. irgendwas übersehen habe.

Hat denn bisher keiner eine SD-Karte an einen Controller der AT91SAM7A 
Familie drangeflanscht ? Der ist doch dafür gebohren :O



Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.