mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Brauche Hilfe bei der Auswahl eines Mikrocontrollers


Autor: Benjamin Hoffmann (bensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,
ich bin Student an der FH-FUrtwangen, 2. Semester und arbeite z.Zt. an 
einem Projekt. Es geht um einen Mp3 Streaming Client der die Daten über 
eine Ethernet Schnittstelle bekommt und über SPI an einen Decoder 
weiterleitet.

Unser Prof. hätte gern einen Controller mit ARM7 oder ARM9 Core. Ich 
habe mal nach einem geeigneten gesucht und bin auf dem LPC2378
http://www.standardics.nxp.com/products/lpc2000/pd...
von NXP gestoßen. Der hätte Prinzipiell alles was wir brauchen. 
Ethernet, SPI, und I²C. Das Problem ist das auf diesem Controller Linux 
laufen soll, der interne Speicher zu klein ist (bzw. unser Prof. mehr 
Speicher will zum puffern der Mp3) und der externe memory controller nur 
16 Adressleitungen hat sprich nur 64 KB verwalten kann was immer noch zu 
wenig wäre. Meine Frage ist nun, ob man über DMA extenes RAM bzw. 
ROM/Flash ansprechen kann oder es bei diesem Chip noch eine andere 
Nöglichkeit gibt externes RAM bzw. ROM/Flash einzubinden? Falls nicht, 
kann mir jemand einen geeigneten Controller oder noch besser, ein 
fertiges Evaluation Board empfehlen?
Danke schon mal im vorraus.

greets bensch

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vom LPC weiß ich leider nicht viel. Bei den ARM-basierten Controllern 
von Atmel kann man bei den größeren Typen möglicherweise mehr RAM 
adressieren. Leider haben die nicht gerade bastlerfreundliche Gehäuse. 
Übrigens bliebe noch die Möglichkeit, Portleitungen zur 
Speicherbankumschaltung zu nutzen - dies wird aber bei Verwendung eines 
Betriebssystems ziemlich problematisch.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für MP3 schau mal bei Atmel vorbei:

http://www.atmel.com/dyn/products/devices.asp?family_id=636

Die haben auch haufenweise Interfaces, z.B. zum Anschluß einer 
Festplatte oder Speicherkarten.

Ein Unix läuft darauf natürlich nicht, ist ja auch für MP3 Applikation 
in keinster Weise nützlich.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.