mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 2 mal HD44780 an einem AVR?


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Pollin gibt es ein 4*20 LCD zum unschlagbaren Preis. Einzigster 
Nachteil: Das Ding besitzt Zwei HD44780 Controller, Jeweils für die 
oberen und unteren 2 Zeilen. Wie kann ich den am besten an meinen AVR 
anschließen? Wenn möglich ohne extra Hardware. Ich habe mir überlegt RW, 
RS und DB0-DB3 parallel an Jeweils einen Pin des AVR hängen, und nur die 
2 Enable Pins an eigene Ports des AVR hängen. Dann würden zwar die 
Displays die gleiche Information an ihren Leitungen erhalten, aber ich 
kann mit dem Enable entscheiden welcher Controller die Daten auch 
übernehmen soll.
Würde das so funktionieren? Hat das schon mal jemand versucht? Beim 
Schreiben müsste es eigentlich funktionieren aber was wenn ich auf READ 
stelle? Dann sind ja die Ausgänge des LCD niederohmig und der eine 
versucht eine „0“ und der andere eine „1“ zu senden? Muss ich also R/W 
auch extra legen?
Ist es beim CD4053 egal was ich als Eingang nutze und was als Ausgang? 
Ich hab bisher nur Schaltungen gesehen wo er aus Zwei Signalen eins 
macht (Multiplexer) aber im Datenblatt steht ja auch Demultiplexer? 
Gibt’s den CD4053 auch in einer Variante als Dual 2-Channel ?

Autor: haves (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Schnelle Antwort. OK Das hatte ich bei der Suche 
übersehen. Aber die Frage mit der Busy-Flag und die mit dem CD4053 
bleibt.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein Datenblatt sagt eigentlich, da0 der HD44780 einen TriState-Datenbus 
hat. Die Taktdiagramme schweigen sich dazu allerdings ziemlich aus...
Wenn ich vom Verhalten des alten 8-Bit-µC-Busses ausgehen, müßten die 
Leitungen dann bei E = 0 generell im High-Z sein und nur mir E = 1 
aktiviert werden, Vorhaltezeiten usw. natürlich berücksichtigen.

Nur dann wäre eine direkte Kopplung an die 8Bit-MCUs, wie im Datenblatt 
angegeben, überhaupt möglich.

4051/52/53 sind analog-Multiplexer, die kann man also auch umdrehen.
4052 ist 2x 4 auf 1, 4951 1x 8 auf 1.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit Tristate gefällt mir gut:) Ich werde es also mal versuchen.
Die 4051/52/53 kannte ich, aber ich habe leider keine als 2x2Channel 
gefunden. Anscheinend gibt es da keine. Naja da wird hallt ein Kanal auf 
GND gelegt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.