mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SCART Anschluss mit Audio-Out


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
gibt es auf dem Scart Anschluss eines Fernsehers auch ein Audio-Ausgang 
?
Sonst kann ich leider nur den Kopfhörerausgang anzapfen.

Danke T

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>gibt es auf dem Scart Anschluss eines Fernsehers auch ein Audio-Ausgang?

Bei meinem schon. Es kommt auf das Gerät an, aber um solche Sachen wie 
Premiere-Decoder an die Glotze anzuschliessen, ist es notwendig, die 
Signale aus dem Fernseher auf der Scart-Buchse auszugeben.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Normalfall ja, aber ein ungeregelter, also du kannst die Lautstärke 
nicht mit der Fernbedienung einstellen.

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch was vergessen: In der Regel liegt dort das Programm an, was am 
Tuner eingestellt ist. Wie es sich mit der Lautstärke verhält, kann ich 
nicht sagen. Die Einstellung werden vermutlich "hinter" der Scart-Buchse 
gemacht, also erst an der Bildröhre und den Lautsprechern.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, habs probiert. Lautstärke ist leider nicht regelbar und es ist 
der Ton aus dem Tuner. Bleibe dann wohl beim Kopfhörerausgang.

Gruß T

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du denn machen?

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
surround system anschliessen. Leider ist der Kopfhöhrer-Ausgang ziemlich 
leise so daß ich ordentliches Ruaschen habe weil ich das sorround-system 
so laut stellen muss. Ist mir total unklar warum bei nem neuen Fernseher 
Philips 37" so ein Ausgang fehlt. Hab ich leider gepennt beim kaufen.

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem muß ich jetzt nicht ganz verstehen, oder?
Ich kann mir zwei Szenarien vorstellen:
1.Film im Fernsehen (über die Antenne empfangenes Programm) über die 
Surround-Anlage angucken => Surround-Verstärker bekommt aus der 
Scart-Buchse das aktuelle Programm (in stereo), die Lautstärke wird über 
diesen Verstärker gesteuert.
2. Film von DVD: Ton kommt aus DVD-Player und geht in den 
Surround-Verstärker, entweder hat der einen Eingang für die getrennten 
Signale oder er macht auch per DSP aus stereo was anderes.

Somit komme ich zu dem Schluß, dass der Verstärker mehr als nur einen 
Eingang haben muß, oder du noch eine Umschalt-Kiste (für 10 Euro) 
brauchst.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja genau, das Surround hat mehrere Eingänge.
Vom DVD bekommter über Koax ein schönes 5.1 Signal.
Vom Fernseher hab ich aber nur den Kopfhörerausgang.
Da der Kopfhörerausgang sehr leise ist, muss ich das Surround System  so 
ca. auf 7 von 10 stellen. Schalte ich auf den DVD und vergesse die 
Lautstärke beim Sourround runterzudrehen fallen mir fast die 
Fensterscheiben raus.
Hatte halt gehofft mit nem anderen Ausgang nen gleiche Pegel zu erhalten 
um nicht immer mit 3 Fernbedienungen rummachen zu müssen.

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vom Fernseher hab ich aber nur den Kopfhörerausgang.

Wieso? Ich denke der hat auch noch SCART.

@Fernbedienungen:
Die drei wirst du immer brauchen, ausser du stellst das System auf eine 
Universal-Fernbedienung um.

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und für die Lautstärke brauchst du nur die des Surround-Systems oder die 
des Fernsehers, wenn du das Surround-System nicht benutzt (Nachrichten 
gucken erfordert nicht unbedingt Surroundsound...).
Oder habe ich da jetzt in Bezug auf den Verstärker etwas falsch 
verstanden?

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der sound vom Fernseher ist leider ziemlich dünn. Deswegen lasse ich das 
surround immer mitlaufen. Wenn die Pegel aller Signalquellen ungefähr 
gleich wäre, könnte ich die Fernbedienung vom surround also schon mal 
weglassen.

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>könnte ich die Fernbedienung vom surround also schon mal
>weglassen.

Da würde ich eher die Glotze leise machen und die Lautstärke nur noch 
über den Verstärker laufen lassen. (Und mir eine Universalfernbedienung 
bspw. bei Pearl holen).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.