mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8 Bilt Latch 74HC573D


Autor: Stefanie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur eine kurze Frage:
OE\ auf GND lege, dann schalte ich die Ausgänge ja NIE in Tristate. 
Stört das denn nicht, wenn ich ein externes SRAM anschießen will?

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit /OE (Pin 1) (also auf GND gelegt) schaltest du den Ausgang zu, mit 
LE (Pin 11) => High übernimmst du die Daten ins Latch.

Autor: Stefanie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das verstehe ich ja.
Doch ich dachte, wenn ich das Latch nicht brauche, dann schalte ich die 
Ausgänge doch auf Tristate, oder.
Anscheinend funktioniert es auch, wenn man das nicht macht.

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach' Pin 1 (/OE) auf HIGH und der Ausgang ist Hochohmig. Dafür ist er 
ja da. wenn du dahinter keinen Pullup / down-Widerstand hast ist der 
Zstand ziemlich undefiniert.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich kann jetzt nur meine Glaskugel bemühen...

Du meinst den '573 als Adresslatch für externes Ram z.B. am Mega8585?
Da sind am Ausgang die Adressleitungen des Rams, das sind ja Eingänge. 
Wozu sollte der Treiber da in TriState sollen?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael U. wrote:

> Du meinst den '573 als Adresslatch für externes Ram z.B. am Mega8585?
> Da sind am Ausgang die Adressleitungen des Rams, das sind ja Eingänge.
> Wozu sollte der Treiber da in TriState sollen?


z.B. um durch die floatenden Eingänge den Stromverbrauch und die 
Störempfindlichkeit zu erhöhen.


Floatende Eingänge: Pfui Bäh !


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.