mikrocontroller.net

Forum: Platinen ISA Platine


Autor: Eric Falbe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo gibt es Experimentier-Platinen für den ISA-port?

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal bei reichelt unter "UP 953 EP"

Autor: Alexandre Terentiev (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conrad hat die auch, allerdings sehr teuer...

PS. Gibt's noch Rechner mit ISA? ;)

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt noch Embedded PCs nach PC104-Standard, das ist ein ISA-Bus. Der 
"PC104plus" hat zusätlich einen PCI-Bus http://www.pc104.org

Autor: Felix B. (achimn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hab da mal ne Frage bezüglich eines ISA Ports.
Weiß nicht ob die hier hin passt.

Wenn ich einen PC hab, auf dem ein Programm läuft das nach einem 
bestimmten Gerät in einem ISA Slot fragt, das Gerät aber nicht da ist, 
kann ich dann eine Art Atrappe reinstecken? Die dann dem PC sagt, "Ich 
bin da, mach weiter!" ??
Es handelt sich um einen ganz alten PC auf dem ausser diesem Programm 
nichts läuft. Wenn mehr Infos nötig sind zu dem PC kann ich sie 
besorgen.

Aber ich hab mal vor langer Zeit so ne Art programmierbare ISA Karte 
gesehen. Und da hab ich gedacht vielleicht kann man das damit machen??

Kennt sich damit jemand aus?

Danke schonmal und liebe Grüße

Felix

Autor: Stefan P. (form)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programm fragt sicherlich ein Register der Karte ab, und wenn der 
ausgelesene Wert nicht mit dem Sollwert übereinstimmt, weiss das 
Programm das keine Karte drinsteckt.
Wenn Du den Registerinhalt kennst, reicht sicherlich ein fest 
verdrahteter 74245 und ein Adressdekoder...

Autor: Felix B. (achimn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man das aus der Karte bekommen? Also den Wert?
Problem ist, dass die Karte kaputt ist. Die Ursprüngliche funktion ist 
nicht mehr her zu stellen, da haben sich unsere Elektros schon drum 
bemüht. (Es ist ein Transientenrekorder)
Der ist an einer Stelle durchgeschmort. Aber gibt es eine Chance 
trotzdem noch Infos über genau so ein Identifizierungsregister 
auszulesen?

Danke, Felix

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim ISA-Bus gibt es eigentlich keine Identifizierungsregister und 
wahrscheinlich schon gar nicht bei solchen Spezialkarten.

Jede ISA-Karte hat eine oder mehrere Adressen, die andere Karten nicht 
haben.
Eine Atrappe einzustecken ist sinnlos. Wenn Daten von einer Leiterplatte 
abgefragt werden, müssen sie sinnvoll sein, sonst arbeitete das 
zugehörige Programm nicht. Das ist bei heutigen Einsteckkarten auch 
nuicht anders.

Der ISA-Bus ist bei Industrie-PCs durchaus noch üblich.

Autor: Felix B. (achimn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also gibt es keine Möglichkeit dem Computer vorzugaukeln dass die Karte 
nach da ist?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.

Wenn es das gäbe, dann hätte man es gleich von Anfang an so gemacht und 
die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb der Platine mit Garantie 
weggelassen.

Autor: Felix B. (achimn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber das Programm wird die Karte nicht brauchen, weil wir die Daten 
seperat abfangen werden. Sprich es gibt noch einen PC der die Daten 
aufzeichen wird. Der alte PC soll nur das Gerät steuern.
Und deswegen im Glauben sein er hätte die Karte.

Aber doof, dass das nicht funktioniert...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausprobieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.