mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Linienfolger analog


Autor: Stefan Heindel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich muss für ein Projekt an einer mexikanischen Uni einen Linienfolger 
bauen, also ein Auto, was einer weißen Linie auf schwarzem Grund 
entlangfährt. Wir haben hier keine Mikrocontoller, also muss das ganze 
in guter alter Analogtechnik aufbauen. Das ganze soll einfach mit 2 
Fotodioden (oder Transistoren) funktionieren. Ich habe mal eine 
Simulation gemacht, und mit reiner Digitalinformation (zu weit links, 
Lenkmotor ganz rechts) wird sich das Gerät aufschaukeln und schließlich 
den Weg verlassen. Also müsste ich die Fototransistoren in einem 
analogen Bereich arbeiten lassen, um zu wissen, wie weit ich von der 
Linie weg bin, und dann entsprechend gegenlenken.
Deswegen bräuchte ich einfach nur eine Schaltung, die mir in 
Abhängigkeit von der Differenz-Helligkeit zwischen den beiden Sensoren 
eine Spannung für den Motor gibt.
Heute habe ich mal mit einer H-Brücke und Transistoren experimentiert. 
Auf jeder Seite hatte ich einen PNP und NPN Transistor 
zusammengeschaltet (mit Vorwiderständen) und wollte an jede Seite den 
Sensor anschließen. Das Problem war dass ich einen Ruhestromverbrauch 
von 500mA hatte, was mir eindeutig zu viel ist.

Hat jemand vielleicht eine Idee wie man dieses Problem effektiv und 
einfach lösen könnte?

Stefan

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Motor würde ich per PWM antreiben, und die PWM würde durch einen 
PID-Regler eingestellt werden.

Die Schaltung deiner H-Brücke solltest du vielleicht mal posten, damit 
man darüber diskuttieren kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.