mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Das muss ich haben


Autor: Rolli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brontal. Vor allem dürfte die Montage mit der über das Gewinde 
geschobenen Spiralfeder echt übelst einfach sein ...

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
solche Auktionen sind doch Anwalts Liebling ;-)

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nachbau dürfte nicht allzuschwer sein, muß ich mal fürs auto testen, 
sollte unterm strich bis zu 120 ps mehr bringen. (6 x 20)

au mir tut schon alles weh vor lachen !  pruuust!!!!!!

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, das ist ja geil! Wenn ich im Auto 120 PS mehr hab, dann brauch ich 
ja gar kein Sprit mehr! Macht ja alles die Feder! Super!

Autor: Aufreger deluxe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde den Stand des Besucherzählers beeindruckend.

Autor: T_Fleckenstein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn das im Set mit Vergaserinnenbeleuchtung angeboten worden wäre, 
hätte ich mir echt überlegt, das zu ersteigern

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
boa.. brauch ich fürs auto...

fix.. ich hab nen Diesel... -_-

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergaserinnenbeleuchtung aber bitte mit RGB-LED und 3x10 Bit PWM 
Ansteuerung zum Einstellen der Farbe.

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Matthias S.
> fix.. ich hab nen Diesel... -_-

kein problem
in jeden zylinder 2 löcher bohren und davon eines mit gewinde für die 
zündkerze, das andere loch dient zum druckausgleich wenn der kolben 
hochfährt (weniger widerstand, schnelleres hochfahren, mehr drehzahl)

pruuuuuuuust   :-)))))

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf das offene loch würde ich ja noch nen mikroprozessorgesteuerte 
Druckluftpumpe setzen, damit der kolben noch schneller nach oben gezogen 
wird. Bringt sicher noch ma 15 PS mehr.

Achja: anschluss direkt an die lichtmaschine

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würd mir für das Loch von nebenan n paar Reifendrucksensoren klauen 
und reinhängen...

Drucküberwachung... Ladedruck ist langweillig, Zylinder-innen-druck ist 
in ^^

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe diese Auktion gerade an eBay gemeldet und hoffe, dass der 
Einsteller abgemahnt wird. Ist ja abartig!

Autor: unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso melden? - Die Gartenschlauch Idee finde ich cool :) . Ist halt ein 
Scherzartikel, oder sind Scherzartikel verboten?

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scherzartikel sind sicher nicht verboten, nur der Artikel wurde unter 
der Rubrik Bewässerungssysteme eingestellt. Es handelt sich hier um 
arglistige Täuschung des Verbrauchers und evtl. sogar versuchte 
Körperverletzung. Man stelle sich vor, jemand schließt das Teil an 
Drehstrom und Wasser an :)
Der Anbieter hat nicht darauf hingewiesen, dass es ein Scherzartikel 
ist. Hier ist definitiv eine Abmahnung fällig.

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Man stelle sich vor, jemand schließt das Teil an
>Drehstrom und Wasser an :)

Dann sollte die Sicherung bzw. FI ziemlich schnell auslösen.
Wenn man sich die anderen "Adapter" anguckt, sieht man auch, dass es 
sich um einen Schlauch und kein Kabel handelt.

Autor: Scherzkeks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werner = Spielverderber ? oder gehst du in den Keller lachen ?

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finds doch auch lustig, nur ist eBay definitiv der falsche Ort für 
sowas.

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man sein Geld für so'n Quatsch unbedingt ausgeben will. Damit meine 
ich denjenigen, der das Ding einstellt.
100Euro Sofortkauf wird auch etwas an Ebay-Gebühren kosten.

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der es ersteigert hat, ist ein Anwalt aus Stuttgart.

Autor: Simon Huwyler (simi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AUTSCH! Ein ANWALT?

Das kann ins Auge gehen! Der wird es mit SICHERHEIT ausprobieren und 
dann den Verkäufer auf Schadenersatz für seinen vermurksten Zylinderkopf 
verklagen!

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuchen kann er es ja, aber zum glück sind wir nicht in amerika ;-)

Autor: Reinhard Pölzleithner (carnival)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten find ich den Drehstrom-Gardena Adapter.

Auf die Idee muß man erst mal kommen. Auf jedenfall ist es "kreativ".

Was ich allerding fast nicht glauben kann, ist, dass es tatsächlich 
Leute gibt die das ersteigern ...

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder er hat das "Ding" als Beweismittel für die unlizenierte Verwendung 
des Markennamens P*lini ersteigert.

Autor: auch n gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
besten dank für die links hab mich köstlich amüsiert

Autor: Chris S. (-fx-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist erst richtig Dreist (komplett lesen)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Autor: Jan Dressler (keyman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tränenwegwisch
der gardena-adapter ist genial!
ich mag sowas. bauchvorlachenhalt
danke für so viel spaß zu so später stunde!

jan

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Das ist erst richtig Dreist (komplett lesen)
>>http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&i...
Die Bilder sind Toll :D

Autor: Sigma N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat:......Die Magnete sind durch eine Antikorrosionsschicht aus 
Messing und Nickel geschützt.


Ach der war das, der das lang gesuchte Messingbergwerk in den Karpaten 
entdeckt hat. :-)))


Sigma N.

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
he he sieht richtig geil aus, muß ich mir sofort nachbauen, hab' 
irgendwo noch 2 magnetringe von einer alten mikrowelle herumiegen, fang 
sofort damit an wenn ich mich von meinen lachkrämpfen erholt habe 
:-))))))))))

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mit den Expander Magnetgeräten werden bei strömendem Benzin oder Dieselöl
>bipolare Kohlenwasserstoffmoleküle elektrostatisch aufgeladen.

Mit Magneten etwas statisch aufladen? Interessante Idee.

>Es werden ca. 14 Tage  für die volle magnetische Sättigung aller Metallteile
>zwischen dem Magnetgerät und der Verbrennungskammer des Motors benötigt.

Bei 14 Tagen müssen die ja ein geniales Kernmaterial haben, damit es so 
lange  braucht um in die Sättigung zu geraten, oder deren Strom steigt 
seeehr langsam :P

Telefon NR ist auch angegeben, müsste man mal Paul Panzer mäßig anrufen 
:P

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Läubi

dein Link ist kaputt

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Läubi

das kommt davon wenn ich von unten nach oben lese. Ich nehm alles 
zurück.

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kommt noch besser, Kollegen:

schaut mal auf

http://www.ioz.de/tuning/mkc.html

Autor: Yo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja funktioniert aber nur mit Scottys Fluxkompensator von Lectroid

Autor: Kappie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich weiß nicht so recht, habt ihr euch mal die Bewertungen von dem 
Typ mit den Magneten angesehen.

1009 stk. davon 99,7% Positiv

Dazu kann ich nur sagen: Der Glaube versetzt Berge (oder spart Sprit?)

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Klassiker:
http://www.nucleostop.de/

Matthias

Autor: Alibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.nucleostop.de/Technik/technik.html

Man könnte ja mal spasseshalber beim Betreiber dieser Seite nachfragen, 
woher er die Abbildung zur Spaltung hat und ob er berechtigt ist, diese 
ins Netz zu stellen.

Autor: Martin Kreiner (maart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor allem würde mich mal die innere Verschaltung der 
"Atom-Strom-Filterbox" interessieren. Ob da einfach nur ein Kabel vom 
Eingang zum Ausgang geht? Schätze mal nicht, sonst würde es ja sofort 
als Betrug entlarft werden. Vielleicht sind ja auch nur ein paar 
Drosseln und Kondensatoren drin.
"... erkennt Atomstrom sofort und schick ihn wieder zurück zum 
Versorger" -> per Einschreiben? ;-)

Autor: Alibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Bitte leisten Sie Zahlungen erst nach Lieferung durch den Fachhändler 
und Erhalt der Rechnung ."

Die Seite darf man nicht ernst nehmen. Ich kann man erinnern, dass auf 
ihr irgendwo der Vermerk stand, dass es sich um einen Scherzertikel 
handelt.

Autor: Alibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Vermerk fehlt jetzt und das Impressum ist nicher erreichbar. 
Somit wäre eine Abmahnung gerechtfertigt.

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja... als ob das nicht reicht, wobei, bei dem Abmahnwahn:
http://www.nucleostop.de/impressum.html
"Hinweis: Das Produktangebot NucleoSTOP ist satirisch gemeint, es werden 
hiermit keine kommerziellen Geschäfte getätigt"

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alibi:
nicht direkt sondern manuell
http://www.nucleostop.de/impressum.html
Dann kommt die Lebenserfahrung, daß Lesen bildet, vor allem wenn man 
auch die letzte Zeile liest.
Ausserdem wäre es imho viel wichtiger zu wissen, ob das Ding auch 
umgekehrt betrieben werden kann (vielleicht im Rückkopplungszweig ?). 
Ich möchte nämlich nur Atomstrom haben und mich dann von den 
Zwangssubventionen für Solar- und Windanlagen befreien lassen, die 
regelmäßig auf meiner Stromrechnung erscheinen.
Arno

Autor: Alibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte es manuell eingegeben, es kam aber eine Fehlermeldung. Aber 
jetzt ist ja alles in Ordnung, wobei es allerdings so ist, dass ein 
solcher Hinweis klar erkennbar anzubringen ist. Ist eine ähliche 
Sachlage, als wenn man erst runterscrollen muß um zu sehen, dass ein 
bestimmtes Angebot kostenpflichtig ist (-> Thread Lebenserwartung). Mir 
geht das aber eh am Arsch vorbei. Wer sowas glaubt, hat eh einen an der 
Klatsche.

Autor: Karl-j. B. (matrixman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach Leute was soll der ganze Abmahn schrott?!

1. Damit macht ihr euch keine Freunde

2. Die Freiheit des Internets wird gefähredet (wenn alle abgemahnt 
werden dann gibts irgendwann keine (privaten) Internetseiten weil alle 
angst haben abgemahnt zu werden

3. Die Leute wo abmahnen sollten mal ganz vorsichtig sein das sie selber 
auch kein Schrott bauen an denen man se abmahnt


Was mir an der Entwicklung von Abmahnungen und Internetbetrug aber 
auffällt ist das um so mehr idioten sich im Internet aufhalten um so 
mehr Abmahnungen/Betrügereien und Schrott gibts im Internet! Wie schön 
wars früher wo solche Leute sich noch mit anderen Sachen (wie 
Bücherlesen) beschäftigt haben und noch garnet wussten was des Internet 
ist^^

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.