mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kühlkörperbefestigung TO92-Sensor


Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hat jemand eine Idee, wie ich ein LM335 im TO92-Gehäuse an einen 
Kühlkörper befestigen kann, um dort die Temperatur zu messen? Gibt es 
eine TO92-Halteklammer oder sowas?
Ich habe bis jetzt einen Kühlkörper mit eigenen Klammern benutzt, aber 
der wird zu klein, daher muss ich jetzt das TO92-Gehäuse an einen 
'normalen' Strangkühlkörper bekommen.

Die Lösung muss auf jeden Fall serientauglich sein.

Gruss, Ingo.

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, es gibt definitiv passende Halteklammern aus Blech. Diese zu 
bekommen, sollte in Serien-Stückzahlen kein Problem sein. Einen 
Lieferanten kenne ich aus dem Kopf jedoch nicht.

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Loch in den Kühlkörper bohren, wo der LM335 reinpasst. Vielleicht 
noch etwas Wärmeleit-Paste/-Kleber benutzen. (Sowas sollte auch in einer 
[Klein-]Serie gehen...)

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wärmeleitklebefolie könnte eine gute Idee sein, gibt's sogar bei 
Farnell, danke!

Gruss, Ingo.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man sollte vielleicht aber mal drüber nachdenken, wie die Wärme bei dem 
Gehäuse an den IC kommt. Bei National gibts dazu auch ein extra PDF. Und 
das ist bei TO92 eben weniger über das Gehäuse (Plastik -> 
Wärmeisolator) sondern eher über die Anschlüsse (Metall -> guter 
Wärmeleiter).

MfG
Falk

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, stimmt natürlich! allerdings kann ich nicht den LM elektrisch 
direkt an den Mosfet stecken; daher ist eine Kopplung über das Gehäuse 
nötig. Aber das ist natürlich ein heißer (im wahrsten Sinne des Wortes), 
die Beinchen des LM335 möglichst lang zu machen und den nicht an eine 
Massefläche zu legen ;-)

hast Du zufällig den titel des pdfs parat? ich kann es bei national 
nicht finden.

danke, Gruss, ingo.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.