mikrocontroller.net

Forum: Platinen Bilex tot?


Autor: Pieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin moin,

hat jemand nach dem 20.11 Platinen oder Antworten auf eMails von Bilex 
erhalten?

Mit Gruß
Pieter

Autor: Bilexnutzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe letzte Woche knapp 100 Platinen von denen bekommen.
Einfach nochmal nachfragen...

Bei mir gab es bisher NIE Probleme.

mfg

Autor: Jens P. (jmoney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also heute mittag war der anatol noch im icq ;)

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mal ne Frage am Rande, wie bezhalt ihr jetzt bei Bilex ?
Das deutsche Konto gibt es ja nicht mehr, so weit ich informiert bin.

~ andi

Autor: Pieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin moin,

bisher hatte ich auch noch nie Probleme. Derzeit wird die Übermittlung 
der eMails bestätigt, jedoch keine Lesebestätigung.

Mit Moneybookers Geldüberweisen sehe ich nicht als das Problem, nur 
nicht ohne Auftragsbestätigung.

Mit Gruß
Pieter

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat mal jemand Moneybookers ausprobiert?

Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es ein wesentlicher 
Unterschied zu PayPal. Bei Moneybookers muß man selbst zunächst z. B. 
durch Überweisung sorgen, dass genügend Geld auf dem Moneybookers-Konto 
ist. Erst dann kann man Geld an jemanden senden. Bei PayPal hingegen 
spielt das keine Rolle, man kann das PayPal-Konto auch überziehen denn 
PayPal selbst zieht ja das Geld per Lastschrift vom Konto ein.

Eigentlich nicht schlecht.

Autor: Pieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin moin,

heute hat mich Hristo angerufen! Die Platinen sind schon unterwegs.

Das Problem lag eventuell bei unsere IT und der Umstellung auf 
Office2003.
Die Rückmeldung von der Aufragsvergabe per eMail wurde mir zugestellt, 
eMails von Hristo mit dem selben Absender wurden als Spam gekillt!?
Wie auch immer, der IT auf die Finger gehauen...nun gehts wieder.

Mit Gruß
Pieter

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

@Pieter: das ist das Problem mit "Spam killen", es gibt praktisch fast 
keine Software, die nicht false-negatives produziert, d.h. echte Mail's 
als Spam markiert. Besser ist markieren und in spreziellen 
Mail-Folder/Acccount packen und von Zeit zu Zeit statt Punchingball 
schlagen Spam killen! ;-) (hoffentlich wird Spam killen nicht wie 
Killerspiele auch unter Strafe gestellt!)

Schönen Tag noch,
Thomas

Autor: EDVler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>(hoffentlich wird Spam killen nicht wie
>Killerspiele auch unter Strafe gestellt!)

Na eigentlich dürften die IT-/EDV-Abteilung garkein Spam killen, 
höchstens passend bezeichnen. Fragt mal euren Datenschutzbeauftragten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.