mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Rolwey Crossworks und ARM 7


Autor: Kurti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade meinen LPC2214 mit Rowley Crossworks zu proggen.
Ziel ist es einen angeschlossenen Ethernet Controller zum laufen
zu kriegen.
Da habe ich folgendes Problem. Zum Setzen der Register möchte ich
diese auf den externen SRAM des LPC2214 mappen. Dazu gebe ich normaler-
weise einen Speichbereich an, in welchen die jeweilige Adresse eines
Registers vom Ethernet Controller kommt und einen Speicherbereich für
für die Daten, mit welchen das Register beschrieben werden soll.
Also z.B. unsigned char* Adressbereich = (unsigned char*)0x8100000 und 
Datenbereich = 0x81000004.
Dies funktioniert unter Rowley Crossworks aber nicht?!? .......

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jedes mal das gleiche...
Was heißt "funktioniert ... nicht?!?" für Nicht-Hellseher?

Gibt es da ne Fehlermeldung vom Compiler / Linker, etc.?
Wie sieht die Hardware aus?
Von was für einem SRAM ist da die Rede?

Wieso sollen die Register auf das RAM gemappt werden
(und nicht in einen Bereich, der noch NICHT benutzt wird) ?

Autor: Kurti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was heißt "funktioniert ... nicht?!?
Weder das Schreiben noch das Lesen der Register funktioniert

Gibt es da ne Fehlermeldung vom Compiler / Linker, etc.?
Nein keine Fehlermeldung.

Wieso sollen die Register auf das RAM gemappt werden
(und nicht in einen Bereich, der noch NICHT benutzt wird) ?

Weil ich das so will (warum steht hier nämlich eigentlich nicht zur
Debatte). Nein und der Bereich wird noch nicht benutzt siehe 0x81000000 
und
Datenblatt LPC2214.


Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh oh, ob das der  richtige Ton ist, weitere Hilfe zu erhalten? Ich 
fürchte nein. Und allzuviele gibts hier nicht, die sich gut mit ARMs 
auskennen.

Autor: Dominic R. (dominic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist definitiv der falsche Ton... hast aber Glück, dass heute 1. 
Advent ist, da bin ich immer so lieb :-P

0x81000000 ist der zweite Chipselect des externen Speichercontrollers - 
ist denn dein Ethernet Controller (um welchen handelt es sich dabei?) an 
diesen angeschlossen? Wie sind die Address und Datenleitungen 
beschalten? Und woraus schliesst du, dass es nicht geht?

Gruss,

Dominic

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.