mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8bit statt 10bit bei 16F877


Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Forum,

mein problem ist, daß ich bei meinem 16F877 eigentlich eine 10bit 
wandlung bei meinem adc wandlern haben müsste, allerdings macht er nur 
8bit.
ich glaube das ich bei der konfiguration was falsch gemacht hab.


setup_spi(FALSE);
   setup_psp(PSP_DISABLED);
   setup_counters(RTCC_INTERNAL,RTCC_DIV_2);
   setup_timer_1(T1_DISABLED);
   setup_ccp2(CCP_OFF);
   setup_adc(adc_clock_internal);
   setup_adc_ports(ANALOG_NOT_RE1_RE2_REF_RA3);
   setup_timer_2(T2_DIV_BY_1,255, 1);   //!!!!!!!!!!!!
   setup_ccp1(CCP_PWM);

vielen dank schonmal

Karl

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab den 877 zwar bisher nur in Assembler progrmmiert, aber ich wüßte 
nicht, das man die Genauigkeit verändern kann.
Das Ergebnsis liegt halt in 2 Registern, je eins auf jeder Bank.

Aus dem obigen Code kann ich gar nichts erkennen :-)

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geht mir ähnlich....

ich schätze du bekommst au7s irgenteinem grund nur das higher oder lower 
byte der wandlung zurück.

vielleicht weißt du der rückgabe variablen einen falschen datantypen zu 
o.ä. aber leider lässt dein code nichtmal dies erkennen.

sollte das wandlerergebniss sich in 4 regelmäßigen schritten wiederholen 
- also du bringst eine analoge rampe auf den wandlereingang, und das 
digitalisierte ergebniss wiederholt sich innerhalb dieser rampe 4 mal, 
dann gehen dir die bits aus dem H Reg der wandlung flöten, die musst du 
dann nur noch wieder finden....

Dennis

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke schonmal für ie schnelle reaktion,

also mein problem nochmal anders:

ich habe mehrere messwerte die an meinen analogeingängen ankommen,lese

ich die werte aus, so gibt er mir werte von 0-255, anstatt 0-1024 und 
das bei

allen kanälen.

ich versteh nicht woran das liegen kann.

karl

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohne mehr Informationen kann dir hier keiner helfen.

die Glaskugeln liefern leider auch nur 8bit :-)

ansonsten wurde doch oben schon genannt, woran es warscheinlich liegt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.