Forum: FPGA, VHDL & Co. Restriktionen bei ModelSIM XE


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Xlilinxbenutzer (Gast)


Lesenswert?

Aus Mentor-internen Unterlagen entnehme ich, daß die von Xilinx 
vertriebene Version vom ModelSIM (XE / OEM) auf 30.000 Gatter limitiert 
ist. Bislang ging ich davon aus, daß diese nicht limitiert ist.

Was passiert, wenn ein Design diese Grenze sprengt? Xlinx konnte mir 
dazu nichts sagen.

von FPGAküchle (Gast)


Lesenswert?

Es läuft mit 10 % Simulationsgeschwindigkeit, bei noch größeren wird es 
auf 1 % gebremst:

http://www.xilinx.com/xlnx/xil_tt_faq.jsp?iLanguageID=1&sProduct=MXE+III

Lines (Statements) MXE III     Starter MXE III
< 10000            30% of PE    40% of PE
10000 - 40,000      1% of PE    40% of PE
40,000 - 50,000     1% of PE    10% of PE
> 50,000            1% of PE     1% of PE

Allerdings geht es hier um code lines, bei deiner anfrage um gatter. 
Wahrscheinlich eine Verwechslung.

von Sven Johannes (Gast)


Lesenswert?

Moin...

Er wird GROTTEN langsam. AFAIK gibt es zwei Grenzen, bei der ersten 
sackt die Geschwindigkeit auf ca 1/4 (gefühlt, nicht gemessen) und dann 
auf kurz vor Stillstand.
Irgendwo habe ich mal was von 3000 bzw 8000 Zeilen VHDL Code gelesen, 
aber keine Gewähr für die Zahlen. Die Gatter sind ModelSim eigentlich 
herzlich egal.

--
 SJ

von FPGAküchle (Gast)


Lesenswert?

Sorry, da hats ein fehler in der Formatierung, die erste (langsame) 
Spalte ist für den kostenlosen Starter.


Lines (Statements) MXE III Starter    MXE III
< 10000            30% of PE        40% of PE
10000 - 40,000      1% of PE        40% of PE
40,000 - 50,000     1% of PE        10% of PE
> 50,000            1% of PE         1% of PE

von Mentorwürger (Gast)


Lesenswert?

Woher stammen diese Werte? Hatte vor nicht all zu langer Zeit ein 
Gespräch mit einem Mentorsalesmann, der mir da keine konkrten Angaben 
machen wollte/konnte. Wie verhält es sich mit PE <-> SE? Angeblich hat 
SE nur mehr Funktionen und etwas schnellere Algorithmen- läuft aber 
nicht substanziell schneller. ?

von Heinrich H. (Firma: Ich.AG) (hhanff)


Lesenswert?


Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.