mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Strommessung mit IRC 540


Autor: Micha (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Ich verwende den
MOS-FET IRC 540. Dieser hat einen itegrierten Strom fühler. Dieser macht 
Ihn schweine teuer, erspart mir aber einen großen Shunt Widerstand.
Dieser Typ wird auch im 10A Drehzahlsteller von 
Conrad(Art.Nr.:192287-62)verwendet.Das Datenblatt mit schaltung gibt es 
bei Conrad zum Download.
In meiner schaltung verwende ich ihn genau so. Das Gate wird von einer 
PWM angesteuert. Jedoch dreht der OP total durch. Was ja kein wunder ist 
nachdem ich die Spannung mit meinen Oszi betrachtet hab(siehe Anhang).
Schalte ich wie im Orginalschaltbild von Conrad einen 220 Ohm zu masse, 
gläten sich die Spitzen etwas. Steuere ich das gate voll durch 
verschinden die Spitzen. Die Spannung wird gerade, hat jedoch jetzt 
einen nidrigeren Mittelwert.So das meine Op nicht mehr durchschaltet.

Hat jemand noch eine andere Idee , wie ich die Spannung liniar bekomme.
Wenn ich einen Shunt verwenden würde, währe da der Spannungsverlauf
ähnlich ? Wie kann ich das auswerten, ich möchte einen eingang eines 
unds low werden lassen, bei zu hohen Strom.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.