mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Probleme


Autor: hardy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo AVR-Progger,

Nun habe ich schon Stunden an meinem LCD 4 x 20 von
Trully LCD, Typ MSC-C204DYLY-IN verbracht. Habe einen 90S8535 und
versuche mich in Assembler.
Leider ohne Erfolg. Mein Problem ist dass einige Zeichen nicht
zu sehen sind.
Werde mal versuchen dieses zu erklären.
Ich brauche Folgende dauerhafte Zeichen (Buchstaben und Zeichen):

Pos.  01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 |07 |08 |09 |10 |11 |12 |13 |14 |15
|16 |17 |18 |19 |20
Zeile2  F     r     e     q    u     :     x    x    .    x   x   x
 .    x    x    x         M  H  z
Zeile3  C     :      x     x     x          =         x     x   x    x
 x    p   F           |    I  m  p
Zeile4  L     :      x     x    x           =         x     x    .    x
  x    x    µ   H    |         x

Die "x" sollen variable Daten sein die vom Programm erzeugt werden
sollen, der Rest feste Anzeigen.
Kurz zur Erklärung des Programmes:
 Durch Änderung von "L" und "C" wird eine Antennenanpassung
durchgeführt.
Dabei soll die Arbeits-Frequenz angezeigt werden.
Für jeden Tip bin ich sehr dankbar.
Das Problem ist das ich nicht die festen Anzeigen proggen kann.
Ich gebe die Cursor -Position an aber das (die) Zeichen sind nicht zu
sehen,
oder stehen an anderer Stelle. Wenn ich mich an die C-Position
herantaste, ist (sind) das (die)
Zeichen auf einmal nicht mehr zu sehen.
z.B. Ich möchte ein Charakter-Zeichen in der Zeile 3 Pos15 ausgeben,
vergebens.ich komme nur durch herantasten bis auf Pos. 12 (Adresse
"0x1F"), danach, wenn ich Pos . 13 (Adresse "0x20") und größer (bis
"0x27") eingebe, ist das Zeichen nicht zu sehen.

Schon mal im voraus Danke
Hardy

Autor: hardy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Darstellung der Positionen sind nicht gur zu erkennen.
Habe noch eine Datei zur besseren Erklärung beigefügt.
Da ich zum ersten mal mache, hoffe ich das es auch funktioniert.
Sorry
Hardy

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo hardy,

hatte das selbe Problem, die LCD verschieben den Speicher und die
Zeichen verschwinden in Speichstellen, die nicht angezeigt werden
können. Durch einfügen scrollten die Zeichen wieder in den sichtbaren
Speicherbereich. An einfachsten ist's die Zeilen immer komplett neu zu
schreiben.

Gruß Berny

Autor: hardy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernhard,

danke für den Hinweis. Habe dieses schon versucht. Aber da habe ich
Probleme mit dem Zeichen " µ ". Ich gebe dieses im String-Modus mit
AltGr + µ ein, aber es ist nur bis zu der 12. Stelle zu sehen. Wenn ich
das Gleiche mit dem Zeichen " | " (AltGr + |) ist das Zeichen " | "
zu sehen. Es ist wäre kein Beinbruch aber ich kann das "µ" auch nicht
im Charakter-Modus plazieren. Wie bereits erwähnt komme ich bis zur 12.
Stelle aber es müsste auf die 16. Stelle.
Wenn ich die 16. anspreche oder schon die 13. ist das Zeichen nicht zu
sehen. Habe versucht nach den Stellen 7 in der 3. und 4. Reihe etwas
hineinzuschreiben, da kommen später die Daten rein, aber es ist das
Gleiche Problem. Werde den Assembler-Code mal bereinigen und mit einem
Bild hier einstellen, da kann man sicher etwas besser diskutieren.

Gruß Hardy

Autor: hardy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das Problem ist vorbei.
Die Include, habe ich übernommen, hatte die Reihe 3 + 4 nicht richtig
adressiert.
Nochmals Dank für die Bemühungen.

Gruß Hardy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.