mikrocontroller.net

Forum: Platinen Mit Rohrlötpaste om Baumarkt, verzinnen und löten !!??


Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lötpaste, wie sie bei revlow verwendet wird, ist für uns 
Hobby-Elektroniker eine sehr teuere Angelegenheit.

Es gibt Leute, die mit Rohrlötpaste -aus dem baumarkt 250g 10€-ihre 
Platienen verzinnten.

Dies geht ja anscheinend recht gut.

Wie wärs denn aber damit das auch für Revolw, sprich unser 
Pizzabackofen, dies zu verwenden.

Wäre doch zumindest ein Versuch wert. Oder spricht was dagegen???

Gruß

Ralf

Autor: uneinnehmbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst dafür auch einen Heißluft nehmen; das funktioniert ohne 
Pizzageschmack.

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ralf,

gegen den Einsatz von Fittingslotpaste zum Reflow-Löten spricht der 
höhere Schmelzpunkt und das aggressive Flussmittel Zinkchlorid.

Zum reinen Verzinnen spielt der Schmelzpunkt keine Rolle. Ebenso kann 
das wasserlösliche Flussmittel nach dem Verzinnungsvorgang abgespült 
werden, was mit einer bestückten Leiterplatte nicht mehr restlos möglich 
ist.

Gruß,
Alexander

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.