mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bewegungssensor SQ-SEN-390 PORT interrupt


Autor: PROJECT_X (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
servus,

hab da ein problem mit einem
bewegungssensor (SQ-SEN-390)
hab ihn, wie im bild im anhang
an PORT 2.3 gehängt.
aber da tut sich nix...
oder muss ich den sensor mit
dem ADC abfragen?

bitte um hilfe...

CODEAUSSCHNITT:

void main(void){
  initOSC();
  WDTCTL = WDTPW + WDTHOLD;             // Watchdog Ttimer stoppen
  P4DIR = 0x02;
  P2SEL = 0x00;
  P2DIR = 0xF7;
  P2IE = 0x08;
  P2IES = 0x00;

  for(;;);          // Endlosschleife, das Programm auf µC nicht


}

// Port 2 interrupt service routine
#pragma vector=PORT2_VECTOR
__interrupt void Port_2(void)
{
  if(P2IFG & 0x08)
  {
    P4OUT ^= 0x02;
    P2IFG &= ~0x08;           // Port 2.3 IFG löschen
  }
}

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.