mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Reset eines ATmega8 über AVRDUDE


Autor: Christoph Borowski (cborowski)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

wie kann ich unter Linux einen über die parallele Schnittstelle (sp12 
Programmer) angeschlossenen ATmega8 (myAVR-Board) reseten? Als Software 
nutze ich AVRDUDE.
Unter Windows gibt es auf der zum myAVR mitgelieferten CD ein Programm, 
über das ich den Mikrokontroller vom Rechner aus reseten kann.

Im voraus schon mal Danke für die Antworten...

Christoph

Autor: Christoph Borowski (cborowski)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mhhh, keine einzige Antwort? Es kann doch nicht sein, dass ich nach dem 
Programmieren des ATmega8 jedes mal das Parallel-Kabel abziehen muss, um 
das Programm zu testen?

Noch ein paar schöne, erholsame Weihnachtstage...

Christoph

Autor: Ssss Ssssss (sssssss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
füg mal
-E noreset
beim avrdude aufruf hinzu ;)

(zumindest hilft das bei meinem parallelprog ding)

Bye, Simon

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was kostet denn ein Print-Taster und ein Widerstand, 30 Cent? Bau doch 
mal sowas an Dein Programmierboard - dann bist Du softwareunabhängig. Am 
STK 500 gibt´s sowas ;-). Davon abgesehen wird bei ISP doch sowieso ein 
RESET ausgelöst und nach dem Programmieren wieder freigegeben. Das 
Programm sollte also nach dem Flashen von allein loslaufen.

Autor: _BT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

also taster sind ja auf dem myAVR Board drauf und eine patchbuchse am 
resetpin auch... um einen resettaster auf dem myavr zu bekommen nimmt 
man einfach ein kleines stück schaltdraht und verbindet taster mit 
resetpin... fertig...

cu bt

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man selber programmieren möchte:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Ports_benu...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.