mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit ATtiny12 und MAX6981


Autor: Stefan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich habe ein Problem und zwar muss ich ein Projekt für die 
Fachhochschule machen und ein LED-Beleuchtungsmodul "bauen" Es sollen 
4X4 LED´s im Milli- bzw µ-Sekundenbereich (gleichzeitig und gleich hell) 
aufleuchten. Bin bis hierher gekommen (siehe Schaltplan). An OUT0 bis 
OUT7 kommen die (Super-Flux) LED´s.
Ich bin mir allerdings beim Tiny nicht sicher, wo ich XTAL1 und XTAL2 
"anklemme" ( zusätzliche Bauteile, wie Widerstand,.. notwendig?) und wie 
ich OE und LE anschließe. Es soll über den OE gesteuert werden.
Ich habe leider nicht wirklich viel Erfahrung mit diesen Bauteilen (habe 
natürlich die Manuals beider Bauteile durchgearbeitet).

Die nächste Frage Frage wäre dann zur Programmierung des ATtiny12.
Bin für jede Hilfe sehr dankbar

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An XTAL1 und XTAL2 kommt ein Quarz, so einer eingebaut werden soll.
Da du aber die beiden Pins für OE und LE brauchst, wirds
nichts werden mit dem Quarz.
OE und LE einfach direkt dranhängen.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank!!!

Die nächste Frage wäre zur Programmierung des ATtiny12.
Das Schieberegister soll auf 1 bleiben und es soll alles über Output 
Enable gesteuert werden. Dort soll die Zeit eingestellt werden, in der 
die LED´s blinken/blitzen.

Hat jemand zufällig eine Art Muster zur Hand oder etwas ähnliches?
Ich weiß, dass ich das mit C++ oder Basic programmieren kann.

Ich müsste doch nur eine Schleife schreiben, oder nicht?

Also die LED´s sollen mit einer bestimmten Frequenz blinken/blitzen. 
(wie eine Art Werkseinstellung). Diese Frequenz kann/sollte man durch 
das (geschriebene) Programm aber noch ändern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.