mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RGB Schaltung ändern, wer kann mir helfen?


Autor: Florian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend.

Ich habe vor einiger Zeit diese Schaltung im Internet gefunden:

http://www.bit-tech.net/modding/2002/08/27/rainbow...

Sie schaut ja ganz gut aus, aber ich möchte gerne statt den 3 Leds 
jeweils 5 Stück (rot,grün,blau) Superflux Leds (20mA) dranmachen. Ich 
bin leider kein Profi und vermute mal, daß das die Transistoren nicht 
überleben. Wie könnte ich das so umbauen, damit es ohne Probleme 
funktionier?

Könnte ich einfach 3 Stück BD243C nehmen und die dann statt den 2N3904 
hinbauen? Oder müßte man da schon mehrer ändern? Könnte man dann R6-R8 
und C3-C5 so lassen?

Wäre dankbar für jede Hilfe.

Gruß Florian

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
wird ein wenig "eng"..
Nimm 3xBC639, könnte gerade so klappen.
Da die LEDs im Emitter hängen, arbeiten die Transistoren nicht als 
Schalter, sondern als regelbare Vorwiderstände, könnte von der 
Verlustleistung daher etwas knapp werden, da die Bauform wenig Kühlung 
bietet. BD 243 sind etwas sehr großzügig dimensioniert, haben aber den 
Vorteil, das bei 100mA (5x20mA) die Stromverstärkung noch nicht soo 
stark absinkt. Die Widerstände in der jeweiligen Basis sind mit 10K 
natürlich viel zu hoch. 1k sollten evtl.gehen. Bei Rot und Grün würde 
ich die Kondensatoren (C3,C4) etwas kleiner machen. musst Du probieren. 
Ist aber reine Geschmackssache.
Viel Spass

Es Weihnachtet wohl sehr, ich muss auch noch was löten, was gemütlich 
"vorsichinfadet".
Da gibt es im Netz gaanz viele, die sowas machen (wollen).
Such doch mal nach (zB.) RGB Moodlight.

Viel Spasss wie gesagt

AxelR.

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du dir zutraust die Transistoren zu tauschen, dann würde ich dir 
empfehlen, die ganze Endstufe zu ändern: Die 12V über Widerstand und LED 
jeweils an die Kollektoren, Emitter der Transistoren auf 0V. Dadurch 
arbeitet der Transistor im Schaltbetrieb. Du schaltest also 12 Volt und 
kannst daher z.B. 5 rote LED (ca. 1,6V x5 =9V) hintereinander hängen mit 
einem Widerstand von ca. 150 Ohm.
Andersfarbige LED haben eine höhere Durchlasspannung, d.h. du must eine 
Gruppenschaltung machen, z.B. 2 LED und 3 LED parallel schalten, jeweils 
mit angepasstem Vorwiderstand. Immer versuchen so viel wie möglich LED 
in Reihe zu schalten, um so kleiner kann der Vorwiderstand (und die 
Verluste) werden.

Natürlich darf die Summe der Durchlasspannungen nicht größer sein als 
die Betriebsspannung, sonst geht da nix.

IMHO verträgt der 3904 einen Collectorstrom von 100mA.

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nenene,

die Transistoren "faden" die LEDs. Da kann man keine Schalter draus 
machen. Die Rs und Cs an der Basis lassen das alles langsam überblenden.

Aufgrund dieser Problematik baut heute die ganze Welt "Moodlights" mit 
digitaler Ansteuerung über 3x PWM und sucht solche uCs oder passende 
Programme dazu.
Es sollte tausende passende Threads oder Bauanleitungen geben.

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er will nicht die ganze Welt, sondern die Schaltung umbauen. Der Output 
vom
4029 liegt bei 2 mA, was einen Vorwiderstand an der Basis von min. 5k 
notwendig macht. Richtig ist aber, die Elkos an der Basis kann er den 
Hasen geben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.