mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GSM-Module


Autor: Hans Wilhelm (hans-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe bereits ein funktionierendes projekt laufen, das aber ein handy 
verwendet um sms zu verschicken und zu empfangen... im prinzip ist das 
eine einfache messdatenerfassungs-anwendung die man per handy nach dem 
derzeitigen werten fragen kann... also nix aufregendes...

jetzt gehts aber darum das ding öfter zu bauen... gsm-module kosten 
leider doch etwas mehr als alte handy (handys sind auf dauer murks.. 
alleinschon das kabel und rs232-problem sind schon ein grund das mit 
modulen zu machen)...

jetzt bin ich über das tc65 gestolpert.. da steht man kann das teil 
wunderbar in eclips und netbeans programmieren, debuggen,...

nebenbei böte das teil 400k ram und über 1mb flash mit i2c,spi und gpio 
wäre alles das ich brauche....

die woche entwicklungszeit die da warscheinlich reinrinnen wird sinds 
mir wert wenn ich da wirklich nur mehr das modul und eine platine mit 
stromversorgung, sim-halter, I/O-treibern hab...

weis jemand über dieses modul und andere ähnliche (die man gut über 
distris ala farnell und rs bekommt) bescheid?

wie siehts da mit linux aus ?? meine entwicklungsmaschine beherbergt 
nämlich einen pinguin ;)

ja da jemand erfahrungen???

hat einer irgendwo infos was man da jetzt tatsächlich noch alles 
zusätzlich braucht ausser sim-card-halter?

hab da irgendwie noch nicht die richtige informationsquelle für die 
teile gefunden...

73

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.