mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Lineare Algebra Libraries für DSP


Autor: Karl We (karlweber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich auf eure Ratschläge hin mal nach Libraries für den TMS320 
umgeschaut.

Was Signalprozessing anbelangt, liefert TI ja schon einiges. Allerdings 
benötige ich auch noch ein paar Routinen aus dem Bereich der linearen 
Algebra.(Lösung von Gleichungssystemen, Least Square Schätzung, 
Determinanten und Eigenwertbestimmung, erstellung einer Kovarianzmatrix, 
PCA...) Bevor ich diese jetzt selbst zusammenprogrammiere, möchte ich 
mal anfragen, ob jemand von euch eine entsprechende Bibliothek kennt, 
oder mal selbst so etwas zusammenprogrammiert hat. Ich würde in diesem 
Fall dann wegen der Implementierung ein paar Fragen haben.

TI schlägt ja die LINPACK Library vor, allerdings ist diese 
kostenpflichtig.

Gruß und Danke Karl

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.