mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik e-Books


Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielleicht könnte man einen kleine Thread starten in dem jeder Bücher 
die es kostenlos zum download gibt angeben kann ?

Ich will mal anfangen
Das Oszillatorkochbuch - http://www.qsl.net/dk1ag/buch.html

vielleicht könnte man diese kleine "Bücherei" dann auch irgendwo anderst 
auf der mikrocontroller.net Seite veröffentlichen ? oder hat jemand 
andere Vorschläge wie man die Bücher am besten sammeln kann ? ( wiki , 
oder so ?? )


Chris

Autor: yub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.easeus.com/data-recovery-ebook.htm

beschäftigt sich mit dem thema datenrettung, bietet aber im speziellen 
eine ganz gute übersicht über das FAT-filesystem. habe ich als grundlage 
genommen,  FAT für einen powerpc zu implementieren...

Autor: bücherwurm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.galileocomputing.de

Einiges zu diversen Programmiersprachen, PC-Programmierung etc. Java, 
C/C++, C#, Visual Basic, Oo...

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man sollte vielleicht noch unterscheiden, ob es sich bei den eBooks 
einfach nur um eine Ansammlung von HTML-Files handelt, welche im Grunde 
genommen nutzlos sind, oder um ein echtes eBook, also ein einzelnes 
PDF-File.

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> vielleicht könnte man einen kleine Thread starten in dem jeder Bücher
> die es kostenlos zum download gibt angeben kann ?

Was ich noch bemerken wollte: Eigentlich eine gute Idee :)


> vielleicht könnte man diese kleine "Bücherei" dann auch irgendwo anderst
> auf der mikrocontroller.net Seite veröffentlichen ? oder hat jemand
> andere Vorschläge wie man die Bücher am besten sammeln kann ? ( wiki ,
> oder so ?? )

Ich könnte mir einen WIKI Eintrag vorstellen. Linklisten sind zwar nicht 
unproblematisch, ist aber besser als nichts.


> Man sollte vielleicht noch unterscheiden, ob es sich bei den eBooks
> einfach nur um eine Ansammlung von HTML-Files handelt, welche im Grunde
> genommen nutzlos sind, oder um ein echtes eBook, also ein einzelnes
> PDF-File.

"Nutzlos" ist ja nun wirklich arg übertrieben. An einem gewöhnlichen PC 
ist es reichlich unproblematisch eine "Ansammlung von HTML-Files" 
anzuschauen und zu betrachten. Mit einiger Mühe kannst du dir ja selber 
ein PDF draus erstellen. Das Quarzkochbuch kommt übrigens in 
Kapitelweisen PDFs, ist das dadurch auch "nutzlos"?

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@yub,
danke.


@bücherwurm
also ich dachte schon an ganze bücher die ein Thema eingehend 
beschreiben.
(Nicht das ich die Seite nicht gut finde, allerdings sind es halt viele 
kleine Artikel)


@Thomas B.
danke.
ich meinte eigentlich kostenlos und auch keie bücher in Bücherform 
sondern ebooks zum download :-)
.... oder hab ich die jetzt auf der seite nur nicht gefunden ?
Grundsätzlich bin ich deiner Meinung, dass mir pdf's auch besser gefalen 
würden als html Seiten.

Chris

PS:

http://www.national.com/appinfo/wireless/pll_designbook.html

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoi,


> ich meinte eigentlich kostenlos und auch keie bücher in Bücherform
> sondern ebooks zum download :-)

Schon klar, aber die haben eben auch einige Bücher zum Runterladen :-)

http://www.galileocomputing.de/katalog/openbook/


> .... oder hab ich die jetzt auf der seite nur nicht gefunden ?
> Grundsätzlich bin ich deiner Meinung, dass mir pdf's auch besser gefalen
> würden als html Seiten.

Gut, PDFs haben sicherlich einige Vorteile, aber es ist verfehlt zu 
sagen, dass HTML Seiten vollkommen nutzlos seien. Mein Standpunkt.


Autor: Claus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer Bücher O'Reilly mag:

http://www.oreilly.com/openbook

Grüße
Claus

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: pittbull (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
das sollte jeder c-coder haben:
http://www.esnips.com/doc/9f6939e0-2f38-4b7c-bf73-...

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas B.
super danke hab die nicht auf anhieb gefunden.
... und html seiten find ich auch net nutzlos ... ;-) ...
wenn wir diese diskusion damit beendet können ....

An alle Anderen danke für eure Links.
  Chris

kostenlosen SystemC Buch :
http://www.ebookaktiv.de/ebook_systemc/eBook_systemc_1.htm

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Buch über Bildverarbeitung :

http://www.rst-software.de/dbv/dbv_buch.html

 Chris

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich finde, dass dieser Thread eine sehr sehr gute Idee ist.

Hier nun ein paar Pages bezüglich Halbleiterphysik:

http://www.eecs.umich.edu/~singh/semi.html

http://jas.eng.buffalo.edu/ (mit Java-Applates zum Simulieren)

http://ece-www.colorado.edu/~bart/book/book/contents.htm (Sehr zu 
empfehlen)

Und wenn es sich einer einfach nicht merken kann, dann sollte er einfach 
nachhilfe bei Britney Spears nehmen ;-)
http://britneyspears.ac/lasers.htm

Also viel Spass beim durchschmöckern.

mfg Schoasch

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
ich würde den Thread hier gerne weiter Vorrantreiben, bzw. eine Homepage 
basteln, wo die Bücher z.B. in einer Datenbank abgelegt sind.
Wikipedia halte ich nicht für so sinnvoll, ich denke ne Datenbank ist 
besser.

Hab mich mal im Web bischen umgeschaut, aber nichts gutes bzw. einfaches 
zum einbau auf einer HP gefunden.

http://www.datapage.de/de/ hat für mich vielversprechend ausgesehen, 
also hab ich mich mal angemeldet, scheint aber tot zu sein.

www.db4free.net da kann man eine Datenbank anlegen,
MySQL hab ich schon mal bsichen was gemacht, aber wie die Datenbank dann 
in eine HP einbinden ? ...

hab mir auch überlegt ein C++ Programm mit GUI zu schreiben, und man 
würde zb immer (bzw. wenn die Datein aktuallisiert ist) eine Datei aus 
dem internet laden, in dem alle Bücher aufgeführt sind.
Da könnte dann vielleicht auch jeder Nutzer das Program ein bischen 
personalisieren, d.h. alle Bücher werden aufgeführt, wenn das Buch auf 
der Festplatte gespeichert ist kann man dahin verlinken, ansonsten geht 
der Link dann halt ins Internet zu dem Buch.

Beim schreiben hört sich das mit dem C Programm für mich irgendwie am 
schönsten an, was haltet Ihr davon ?
Ein Problem für mich ist noch, wie können neue Bücher hinzugefügt 
werden, schließlich soll die Bücherei schnell wachsen ?
Das eizigste was ich mir vorstellen kann, ist, dass alle ihre Vorschläge 
mir mitteilen und ich diese dann einfüge.
Wenn jeder selber das recht hat Bücher einzufügen entstehen bald viele 
Klein-Bibliotheken, die alle unterschiedlich sind.
Hat jemand andere Vorschläge und Ideen ?


Eigentlich wollte ich Fragen welche ihr für die am sinnvollsten Methode 
haltet, und ob noch jemand ne gute kostenlose und einfach zu 
integrierende Datenbank kennt ?


Danke
  Chris




Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
schieb den Beitrag nur nochmal hoch, in der hoffnung noch ein paar Tipps 
zu kostenlosen E-Books zu bekommen.
Hab jetzt eine kostenlose Datenbank im Netz gefunden, in der ich alle 
E-Books eintrage ... sobald fertig werd ich den Link hier 
veröffentlichen ....
Anregungen und Tipps sind sehr wilkommen ...
  Chris

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.