mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmieren des ATtiny45 - womit??


Autor: Eva Weinmann (momo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hat einer von Euch Erfahrung mit dem Tiny45?
Ich möchte ihn mit einem einfachen Programm programmieren, finde aber 
keine Software, die das unterstützt, die meisten reichen nur bis zum 
Tiny15 oder Tiny22.
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruss,

Momo

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Also ich nutze die kostenlose Software AVR Studio4 in Verbindung 
mit WinAVR (Beides bei Atmel downloadbar). Ich nutze diesen 
Controller(ATTiny45)aktuell für ein Klatschschalterprojekt und er 
funktioniert super.

Grüße
GEO

Autor: Eva Weinmann (momo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

WinAVR kenne ich gar nicht. Ist das dann für den Programmiervorgang 
selbst?
Also, für das rüberschieben des Programms auf den Controller, meine ich.
Mit welchem "Dongle" funktioniert das Programmieren aus dem AVR Studio? 
Nur mit diesem AVRISP mkII? Oder gibt es auch selbst-baubare Dongle 
dafür?

Vielen Dank,

Momo

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
google: winavr

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Avrdude programmiert m.W. alle AVRs, auch den ATtiny45, und
unterstützt sehr viele Typen von Programmierhardware. Außerdem ist er
über eine Konfigurationsdatei leicht an neue Controller- und
Programmertypen anpassbar.

Früher benutzte ich uisp, musste mich dann aber für meinen ersten
Tiny45 nach etwas aktuellerem umsehen.

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal, :)

Ah jetzt verstehe ich dein Problem. Wenn du den ISP MKII Programmer 
nicht kaufen willst (39 Euro bei Reichelt), so kannst du dir auch einen 
Programmer selber aufbauen.

Einfach mal nach ISP Programmer googlen (aber auch hier auf dieser Seite 
gibt es entsprechende Verweise auf Links, also einfach mal umschauen ;))


Sofern du aber auch später allgemein mit AVR Controllern arbeitest, 
würde ich dir den MKII aber empfehlen. (komfortables Teil mit USB 
anschluss)
In verbindung mit AVR Studio 4 und Win Avr(Compiler, der unkompliziert 
mit AVR Studio zusamenarbeitet) ist so ein Programmer ganz komfortabel.

Die Schritte zum Erfolg sind dann:

1: AVR Studio 4 installieren
2: Win AVR installieren (arbeitet dann automatisch mit AVR Studio 
zusammen)
3: Programm in AVR Studio eingeben (Assembler oder C)
4: Kompilieren drücken (F7) (nun compiliert Win AVR automatisch das 
Projekt und erstellt eine HEX Datei)
5: Programmer an den PC Anschließen und dann das ISP Kabel mit dem 
ATTiny45 verbinden (Wie man sowas anschliesst ist den Datenblättern von 
Atmel zu entnehmen. Der chip braucht eine Spannungsversorgung um 
programmiert werden zu können. (Wenn du willst kram ich das Zeug aber 
auch mal zusammen)
6: In AVR Studio die Buttons "Tools" --> " Programm AVR" --> "Connect" 
drücken und der Rest geht dann intuitiv mit ein wenig ausprobieren.

Im Prinzip gar nicht schwer.

Grüße
GEO



Autor: Martin N.a. (martini2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MKII soll ja STK500 kompatibel sein aber kann man damit auch high 
voltage serial programming (hvsp) betreiben?
Ich habe das hier http://www.harbaum.org/till/i2c_tiny_usb/index.shtml 
nachgebaut und muss nun auch den tiny45 im hvsp mode programmieren. Habe 
aber nur einen STK200 kompatiblen Par-Port programmer.
Welcher avr programmer ist den empfehlenswert?

PS Danke an Jonny für das howto  :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.