mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ladegerät


Autor: Peter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Hat schon mal jemand ein Ladegerät gebaut?

Im Anhang ist ein PDF-File mit einem Ladegerät von Atmel.

Es geht um Lithium Ionen Akkus (3.6V 800mA), für eine Digitalkamera.

Gruß

Peter

Autor: Marco (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter.

Ich beschäftige mich selbst gerade mit dem bau eines Ladegerätes (für
Modellbau). Die Ladegeräte für NiCd, NiMh sind Konstantstromladegeräte
im einfachsten Fall. Litihium-Ionen und Blei-Säure-Akkus werden mit
einer konstanten Spannung geladen, welche jedoch zusätzlich
strombegrenzt ist (CC/CV).

Ein Konzept zum Laden eines Lithium-Akkus könnte folgendermassen
aussehen:
- Anlegen einer strombegrenzten Spannung von 4.2V +- 0.05V.
- Stromfluss auf ungefähr (maximal) 1C begrenzen.
- Abschalten, wenn Stromwert auf 0.1C fällt.

Bessere und neuere Ladeverfahren findet man im Internet, und hier
speziell als Patente (http://ep.espacenet.com).
Suche doch einfach mal nach Firmen (enrev, act, midtronics, ...) oder
Namen von Batterie-Koryphäen (Podrazhansky, ...).

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Danke für die Tipps, scheint interessant zu sein...

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eine Digitalkamera mit so einem Lithium-Ionen-Akku. Der Akku
wird über die Kamera mit externem Netzteil geladen.

Wie wäre es, wenn ich Spannung und Strom während eines Ladevorgangs
periodisch messe, um daraus zu erkennen wie der Akku geladen wird.
Könnte man diese Messung auswerten um ein einfaches Ladegerät zu bauen,
oder ist so ein Ladevorgang quasi "einzigartig"?

Sicherlich ist es fraglich so was zu machen, wo man bei Ebay für 40 Eur
ein Ladegerät bekommen, könnte; aber zum einen interessiert mich das
Thema, und vielleicht kann man es mit ein paar Bauteilen und MCU selbst
bauen...

Gruß

Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.