mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wie AVR-Webserver von außerhalb erreichen?


Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein ENC28J60-Modul funktioniert jetzt endlich und ARP und ICMP sind 
schon implementiert. Nur frage ich mich gerade, was ich tun muß, um mein 
Modul auch von außerhalb anpingen zu können.

Meine Situation hier sieht so aus, dass in meinem PC eine Netzwerkkarte 
eingebaut ist, welche eine feste IP-Adresse (192.168.1.1) besitzt. An 
diese Karte ist das ENC-Modul angeschlossen, welches ebenfalls eine 
feste IP (192.168.1.99) hat. Außerdem ist noch ein DSL-Modem in meinem 
PC (PCI-Karte), über welches ich mich ins Internet einwähle. Bei der 
Einwahl erhalte ich von meinem Provider eine dynamische IP zugewiesen. 
Von außerhalb kann ich diese dyn. IP anpingen, aber logischerweise nicht 
die feste IP meines ENC-Moduls. Also was muß ich tun, damit auch das 
funktioniert?

Vielen Dank.

MfG
Thorsten

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne das nur bei einem Router, sollte bei dir ähnlich gehen:
Als Default-Gateway am ENC die IP-Adresse deines PC einstellen, also 
192.168.1.1. Am PC muss dann eine Portweiterleitung für die gewünschten 
Ports (z.B. 8ß für HTTP) zu deinem ENC-Modul passieren.
In einem Router ist sowas alles vorhanden, auf dem PC wirst du bei 
Windows sicher eine extra Software installieren müssen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.