mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik ATmega32 stetige sägezahnspannung


Autor: Kai Scheddin (zeusosc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo hallo, obwohl ich in meinen source nix eingetragen hab, habe ich eine 
sägezahnspannung von 0 bis ca 1V, hat dat irgendwas mit dem TCK zu tun? 
wie kann ich das vermeiden, da bei low ich wirklich den gnd brauch, mfg 
kai

Autor: antworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sägezahn ? An welchem pin ?

Toggelst du den Pin selbst oder wird er von einem Modul (twi/spi) 
getoggelt ?

Läuft der atmega mit externem Takt ?

Wie hoch ist die Frequenz des Sägezahns ?


BITTE zumindest soviele Angaben machen, daß meine Glaskugel warmlaufen 
kann...

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mal auf Watchdog tippen. Schalt den mal aus, aber richtig, so 
wie´s im Datenblatt steht!

Autor: Kai Scheddin (zeusosc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo hoi,
sry jungs,... habe mich bei der schaltung zu glatt angestellt,. trozdem 
thx :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.