mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Fehlermeldung WINAVR & AVR Studio


Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen,

hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Vorweg, ich benutze die 
neustten Versionen von WINAVR und AVR Studio.

Ich lege ein neues Projekt an (ein bischen Code z.B. Ports verändern) 
und wenn ich dann auf BUILD drücke, bekomme ich folgende Fehlermeldung:
avr-gcc.exe: installation problem, cannont exec `as': No such file or 
directory

Ich habe keine Idee, wo der Fehler liegt. Im Forum habe ich mich bis 
letztes Jahr durchgekämpft, aber nichts gefunden. Alte Projekte 
funtionieren noch.

Danke schon mal im Voraus

Autor: Werner A. (homebrew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, es scheint das die Datei as.exe gestartet werden soll, der Pfad 
dahin aber nicht oder falsch deklariert ist.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schon mal für die schnelle Anrwort.
Habe eben mal im AVR-STudio geschaut -> aber wo wird denn der Pfad 
deklariert bzw. wie kann ich prüfen ob dieser richtig ist.

Autor: Werner A. (homebrew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ein Project geladen ist

Project
 - Configuration Options
   - Custom Options
      - External Tools

Im Explorer
CTRL-F
   - as.exe

Die Pfade sollten identisch sein.

Wobei ich gerade nicht verstehe warum as aufgerufen wird. Willst Du 
Assembler oder C programmieren?

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will nur C programmieren. Also unter
Project
 - Configuration Options
   - Custom Options
     - External Tools
habe ich "USE WINAVR" angeklickt und die Pfade zu avr-gcc.exe und 
make.exe stimmen auch (die kann man auch nicht ändern).

Es nützt auch nichts, wenn ich das komplette Projekt lösche und ein 
neues Anlege.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat denn keiner eine Idee?

Autor: Peter S. (psavr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Windows Version verwendewst Du? Unter Vista geht WinAVR (noch) 
nicht!

Ansonsten
- Alles De-Installieren
- WinAVR Version 20060421 neu installieren
- AvrStudio 4.12 und auch SP4 neu installieren

Tips: (Nicht zwingend aber können auch nicht schaden)
- Default-Pfade oder besser UNIX-taugliche Pfade ohne [Spaces] verwenden
- Beide Applikationen auf dem selben Drive installieren

Geht's immer noch nicht..?

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird mir am Ende wohl nichts anderes übrig bleiben wie neu zu 
installieren. Was mich halt nur wundert, dass alte Projekte noch 
einwandfrei laufen, aber nur bei neuen die Fehlermeldung erscheint. Ich 
habe auch schon die make-files vergleicht und sehe keinen Unterschied. 
Vielleicht hat ja jemand noch ne Idee.
Ich verwende noch XP.

Autor: Peter S. (psavr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist nicht gesagt, dass es hilft, aber einen Versuch ist es allemal Wert. 
Dauert ja bloss ca. 10 Minuten, vielleicht reicht es auch, das WinAVR 
und AvrStudio SP4 einfach nochmals "darüber" zu installieren.

Ist schon etwas seltsam, dass es nur die neuen Projekte betrifft, 
verwendest Du einen anderen Projektpfad?

Du kannst übrigens die SvtrStudio Projekt-Dateien mit dem Internet 
Explorer anschauen und vergleichen, (*.aps umbenennen auf *.xml, es sind 
nämlich XML-Dateien) Vielleicht entdeckst Du den springenden Unterschied 
zwischen alten und neuen Projekten?

Von Interesse ist da sicher folgender Abschnitt

- <AVRGCCPLUGIN>
- <FILES>
  <SOURCEFILE>test.c</SOURCEFILE>
  <OTHERFILE>default\Test.lss</OTHERFILE>
  <OTHERFILE>default\Test.map</OTHERFILE>
  </FILES>
- <CONFIGS>
- <CONFIG>
  <NAME>default</NAME>
  <USESEXTERNALMAKEFILE>NO</USESEXTERNALMAKEFILE>
  <EXTERNALMAKEFILE />
  <PART>at90s8515</PART>
  <HEX>1</HEX>
  <LIST>1</LIST>
  <MAP>1</MAP>
  <OUTPUTFILENAME>Test.elf</OUTPUTFILENAME>
  <OUTPUTDIR>default\</OUTPUTDIR>
  <ISDIRTY>1</ISDIRTY>
  <OPTIONS />
  <INCDIRS />
  <LIBDIRS />
- <LIBS>
  <LIB>libm.a</LIB>
  </LIBS>
  <LINKOBJECTS />
  <OPTIONSFORALL>-Wall -gdwarf-2 -DF_CPU=8000000UL -O1 
-fsigned-char</OPTIONSFORALL>
  <LINKEROPTIONS />
  <SEGMENTS />
  </CONFIG>
  </CONFIGS>
  <LASTCONFIG>default</LASTCONFIG>
  <USES_WINAVR>1</USES_WINAVR>
  <GCC_LOC>D:\atmel.avr\tools\winavr\bin\avr-gcc.exe</GCC_LOC>
  <MAKE_LOC>D:\atmel.avr\tools\winavr\utils\bin\make.exe</MAKE_LOC>
  </AVRGCCPLUGIN>

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.