mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 4-20mA


Autor: Eddi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

eine Frage. Habe eine Siemens S5 SPS mit einem Analogen Eingang von 
4-20mA. Bin gerade dabei einen ultraschall sensor zu bauen mit hilfe 
eines uC (ATmega16). Der uC gibt dann ein 12bit muster (entsprechend der 
ermessenen und errechneten werten) per I2C an einen DAC weiter, der dann 
eine spannung von 1-5V ausgibt. So ich will jetzt diese spannung in mA 
umwandeln. Jeder wuerde jetzt sagen, "nimm einfach einen 250Ohm 
Widerstand". Oder um es schoener zu machen eine OpAmp und 250Ohm 
Widerstand. Das geht leider nicht. Im anhang habe ich ein bild mit 
beigefuehgt, das die Karte der SPS anzeigt und wie die intern 
verschaltet ist. An PIN 1 liegen +24V DC (nicht stabilisiert), an PIN 2 
ist GND. PIN 5&6 dienen zum anschluss EINES sensors. Wie ihr erkennen 
koennt, werden +24V rausgegeben aus der karte in meine schaltung. 
deswegen geht ein 250Ohm widerstand nicht.

Meine Frage, wie kann ich das machen, das ich trotz der 24V aus der SPS 
karte, meinen controller anschliessen kann, ohne irgendwelche bautteile 
zu "braten"?

Bei fragen einfach schreiben.

Danke schon mal im vorraus.

eddi

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltregler oder Linearregler auf 5V für den Controller verwenden. 
Controller an OpAmp mittels PWM-Ausgang anschalten. Der OpAmp kann mit 
den 24V laufen und als Addierer geschaltet sein. An seinem Ausgang hängt 
ein definierter Widerstand. Je nach PWM ergibt sich am Ausgang des 
OpAmps eine Spannung, die durch den definierten Ausgangswiderstand in 
einen Strom umgewandelt wird.

Autor: ab-cd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haenge Dein Bildchen doch bitte auf

Autor: Sirko Pöhlmann (poehli)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt eine ganze Reihe von Umsetzer- Ics ( 5V -> 4-20mA), wie wäre es 
damit?

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B. AD694

Jürgen

Autor: Eddi Freiter (eddi1984)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi hier nochmal das bild, hat beim ersten mal wohl nicht funktioniert.

schaut euch das mal an und ich wuerde gerne wissen ob ich das mit dem 
AD694 realisieren kann. (bekomme 2 in der post als "sample" ;o)  )

Eddi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.