mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TDS2004B Pro/Contra


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich überlege mir derzeit ein Oszilloskop zu kaufen. Momentan tendiere 
ich zum oben erwähnten TDS2004B von Tektronix, dass im Gegensatz zu 
seinen Vorgängern über einen USB-Anachluss verfügt. Die Bandbreite von 
60MHz sollten für meine Anwendungen mehr als ausreichend sein.
Da ich auf euere Meinung sehr wert lege, würde mich interessieren was 
ihr von diesem Gerät haltet und ob ihr irgendwelche (besseren?) 
alternativen wisst.

Danke für euere Bemühungen :)

Tom

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die TDS von TEK kann man nur empfehlen. Sind ihr Geld wert. Und wenn man 
nicht ultrapräzise Analogmessungen machen willl, stört das Rauschen auch 
nicht weiter.

MfG
Falk

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie hab ich das Gefühl das an den Displays der B Serie gespart 
wurde. Hier an der Arbeit haben wird ein TDS2004 und Privat hab ich seit 
kurzem das TDS2002B. Die Ausleuchtung und Blickwinkel bei dem "alten" 
2004 find ich wesentlich besser als bei dem B :(
An der Bedienung der B ist auch etliches anderst, aber das ist wohl nur 
gewöhnungssache.

Es sollten jetzt eigentlich die Wittig Oszis endlich verfügbar sein:
http://www.wittig-technologies.com/data4download/W...
Könnte eine alternative sein.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für euere Antworten. Bin auch der Ansicht, dass die Tek Geräte 
keine schlechte Investition sind, aber das mit den Wittig oszis klingt 
wirklich gut -> für kleineres Geld ein auf den ersten Eindruck 
"besseres" oszi. Ich werde mir das mal genauer anschauen!

Hat schon irgendwer Erfahrung mit den Wittig oszis gesammelt? Wie sind 
die so? Gibt es irgendwelche funkionsmäßigen Beschränkungen?

@ Jörg, wie bist du mit deinem 2002B zufrieden? Gibt es da Probleme mit 
dem USB-Anschluss und der Software, oder hat da alles auf Anhieb 
geklappt?

Grüße

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An den PC hab ich das Ding noch nicht angeschlossen, nur mal einen USB 
Stick eingesteckt. Dann ein wenig unbeholfen auf den Tasten rumgedrückt 
und tatsächlich das Oszi Bild auf dem Stick gespeichert bekommen :)

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen!

Na das klingt ja schon mal gar nicht schlecht :). Besteht bei den Teks 
eigentlich eine Möglichkeit sie über USB als Langzeit-Datenlogger 
arbeiten zu lassen? Mir ist in der Richtung nichts bekannt...

Grüße

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub nicht das sowas in der Software drin ist, hab es aber wie 
gesagt auch noch nicht installiert/ausprobiert.

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von den Wittigs ist leider noch nicht wirklich was bekannt. Ich will mir 
auch so eins zulegen, aber seit Oktober wird der Termin immer wieder 
verschoben. Ende Dezember/Anfang Januar ist er mittlerweile, mal sehn ob 
da was draus wird. Allerdings solltest du dicht nicht zu fest auf den 
angegebenen Preis festnageln. Jedenfalls wurde mir gesagt, dass die 
wegen dem Umstieg auf ein anderes Display (Davor wollten die angeblich 
ein passives verwenden, warum auch immer) etwas teurer werden...

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wovon lebt Wittig eigentlich grad? Die bisherigen Geräte scheint es 
nicht mehr zu geben (ROHS?) und an den neuen Teilen basteln sie noch 
heftig. Da steht zu befürchten, dass der Zeitpunkt der Verfügbarkeit 
eher von finanziellen als technischen Motiven bestimmt sein wird.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn ich mir das Teil so ansehe, sieht es echt nach einem Agilent 
Scope aus. Vieleicht machen die nur die FW dazu, bzw. modifizieren 
diese.

cu

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.