mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie programmiere ich den Tiny12?


Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie kann ich den Tiny 12 programmieren? Funktioniert das genau so, wie
bei allen anderen AVRs über den ISP? Mich wundert es nämlich, dass der
Resetpin gleichzeitig ein I/O Pin ist.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

der Resetpin ist Reset solange du denn nicht als IO-Pin programmierst
(per Fuse-Bit) Solange du diese Fuse also nicht anfasst kannst du ganz
normal über ISP programmieren.

Matthias

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kann ich ihn aber nicht mehr als I/O Pin benutzen, oder habe ich
das falsch verstanden?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

richtig. Der Pin ist nicht als IO verwendbar wenn du isp nutzen
willst.

Matthias

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie soll ich den dann programmieren? Und wie soll ich jemals die Pins
Xtal1 und 2 benutzen? Ein Quarz hängt doch immer am MC, oder?

Autor: Markus Kaufmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Benjamin,

Du brauchst für den Tiny12 keinen Quarz, Du kannst ihn auch mit dem
internen Oszillator benutzen.

Zu Reset: Du programmierst ihn einfach ganz normal, dann schaltest Du
Reset ab und steckst den Chip in die Schaltung.

Kann sein, daß man ihn dann noch mit High-Voltage-Programming updaten
kann, bin gerade zu faul das im Datenblatt nachzulesen.

Markus

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie soll das gehen mit dem Reset Abschalten? Angenommen ich benutze
diesen Resetpin als Clockleitung für irgend ein Bauteil, so dass der MC
auf diesem Pin alle 300ms eine Flanke ausgibt: Wie soll ich dann Reset
abschalten?

Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

der Reset-Pin ist per def. Reset und kein IO-Pin. Er kann jedoch über
die FUSE-Bits als IO-Pin konfiguriert werden. Dann kann er nicht mehr
als Reset verwendet werden. Dadurch kann der ganze Schaltkreis auch
nicht mehr IS-programmiert werden. Er lässt sich dann nur noch per
High-Voltage Prog. programmieren, wobei an dem Reset-IO-Pin 12 Volt
angelegt werden. (Markus: stimmt genau ;-) )
Wie du die FUSES umprogrammierst hängt von deinem Programm ab.
Ausserdem hilft es stark im Datenblatt dazu zu lesen.


Grüße

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mir zu der HIgh Voltage Programmierung noch etwas mehr Datails
nennen?

Autor: Markus Kaufmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Details stehen im Datenblatt ab Seite 49.

Der Hauptunterschied ist dabei, daß man Low Voltage Programming Reset
auf GND gelegt wird und bei High Voltage Programming auf +12. Außerdem
muß die Versorgungsspanung beim Programmieren bei High Voltage
mindestens 4,5V betragen, während sie bei Low Voltage je nach Typ (12V,
12L oder normal) auch bei 2,2 - 4,0V liegen darf.

Kann sein, daß es auch beim Programmieralgorithmus noch Unterschiede
gibt, so genau hab' ich mir das jetzt nicht angesehen.

Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.